Haßberg-Kliniken
Mednic Feature

Haßberg-Kliniken erhöhen Netzwerksicherheit

Das Kommunalunternehmen Haßberg-Kliniken betreibt zwei Krankenhäuser der Grundversorgung in Haßfurt und in Ebern bei Würzburg. Rund 10.300 stationäre und fast 17.200 ambulante Fälle werden dort jährlich versorgt. Für den Schutz des zur Kritischen Infrastruktur zählenden [mehr]

Neueste Beiträge

  • Ärztin bei Dokumentationsaufgaben

    Bürokratie hat Ärzte und Pflegekräfte im Griff

    Deutsche Klinikärzte verbringen 46 Prozent ihrer Arbeitszeit mit Bürokratie und Dokumentationsaufgaben. Umgerechnet auf das Jahr bedeutet dies, dass sie seit dem 24. Juli nicht mehr für Patienten, [mehr]
  • Tablet-System im Einsatz

    Robustes Tablet-System für Medizinbetrieb

    Der deutsche Hersteller Baaske Medical bringt ein Tablet-System auf den Markt, das speziell für den Einsatz in der Patientenumgebung angepasst ist. Es ist mit Handschuhen bedienbar und [mehr]
  • Neue Technik für erfolgreichere Reanimation

    Eine neue Technik soll dafür sorgen, dass Menschen nach einem Herzstillstand deutlich erfolgreicher als bislang reanimiert werden. Forschende der Medizinischen Fakultät der Universität Freiburg haben den Therapieansatz [mehr]
  • Gematik-Chef Dr. Markus Leyck Dieken

    Alle ePA-Konnektoren startklar für Update

    Mit der Compu Group Medical (CGM) haben nun alle drei Konnektorhersteller die notwendige Zulassung für die elektronische Patientenakte erhalten. Zuvor hatte die Gematik bereits der Secunet AG [mehr]
  • OvulaRing+: Zyklustracker sendet Daten aufs Smartphone

    Eine neue Produktgeneration ihres Zyklustrackers bringt VivoSensMedical nun unter dem Namen OvulaRing+ heraus. Er funktioniert mit einer App und ermöglicht die Datenübertragung per Bluetooth direkt an das [mehr]
  • Corona-Pandemie erhöht Gesundheitsdaten-Spendenbereitschaft

    Die Corona-Pandemie hat offenbar die Bereitschaft der Menschen erhöht, ihre Gesundheitsdaten für die Forschung zur Verfügung zu stellen. Laut einer aktuellen Studie sind dazu zu einer solchen [mehr]
  • Patrick Englisch

    Angriffe auf das Allgemeinwohl

    Krankenhäuser bleiben massiv im Visier von Hackern. Das Ausmaß der Bedrohung verdeutlich Gastkommentator Patrick Englisch: Im Durchschnitt erlebt jede Organisation im Gesundheitssektor 498 Attacken – pro Monat!  [mehr]
  • Brustkrebs-Nachsorge per App geht in den Praxistest

    Die Nachsorge-App für Brustkrebspatientinnen wird nun im Rahmen einer Studie im Praxiseinsatz erprobt. Entwickelt wurde die ReNaApp von einem interdisziplinären Team unter Leitung der Universität zu Lübeck. [mehr]
  • PC-Tastatur und Stethoskop

    eAU-Zulassung für Meierhofer-KIS

    Als einer der ersten KIS-Anbieter hat das Unternehmen Meierhofer von der KBV die offizielle Zulassung für die elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) erhalten. Die Anforderungen zur Anbindung an die [mehr]
  • Symbolfoto: Finanztransparenz bei Krankenkassen

    Zu wenig Finanztransparenz bei Krankenkassen

    Eine repräsentative Umfrage der Siemens-Betriebskrankenkasse zeigt: Ein Großteil der gesetzlich Krankenversicherten wünscht sich mehr Informationen über die finanzielle Situation der Krankenkassen. Bei etlichen Kassen herrscht jedoch Schweigen. [mehr]
  • ePA-Umfrage: Patienten wünschen sich mehr Selbstbestimmung

    Patientinnen und Patienten erhoffen sich von der elektronischen Patientenakte (ePA) mehr Souveränität im Umgang mit den eigenen Gesundheitsdaten und dadurch ein besseres Selbstbestimmungsrecht. Das zeigen die Ergebnisse [mehr]
  • TK integriert digitalen Impfnachweis

    Als erste Krankenkasse bietet die Techniker Krankenkasse (TK) nun die Möglichkeit, den digitalen Impfnachweis in der TK-App zu speichern. Die nach einer Impfung im Impfzentrum oder in [mehr]
  • Die „dipraxis“ in Dortmund

    Blick in die digitale Praxis-Zukunft

    Nach rund eineinhalb Jahren Konzeption und Bauzeit können Vertragsärzte und -psychotherapeuten in Dortmund jetzt einen Blick in den Praxisalltag der Zukunft werfen. Neueste digitale Anwendungen stehen im [mehr]
  • Barmer-Hauptverwaltung in Wuppertal

    Barmer will Reha-Bürokratie abbauen

    Wenn ein Patient nach dem Krankenhausaufenthalt in die Rehabilitation muss, ist der Abstimmungsaufwand oft groß. Die Krankenkasse Barmer will jetzt den bisherigen Prozess mittels einer digitalen Entlassmanagement-Plattform [mehr]
  • Modern ausgestattetes Krankenhaus

    Kliniken fehlt Geld für Digitalisierung

    Die ökonomische Situation vieler Krankenhäuser verschlechtert sich. Eine aktuelle Studie zeigt: Jedes zweite Haus (49 %) musste im vergangenen Jahr ein Defizit verbuchen. Trotz steigender IT-Ausgaben fehlen [mehr]

SARS-CoV-2 Infos

RSS Das Robert Koch Institut informiert:

SARS-CoV-2 Dashboard

ALLGEMEINES COVID-19 Dashboard der Johns Hopkins University, Baltimore, MD  [MEHR]

DEUTSCHLAND COVID-19 Dashboard der Universität Bonn und des RKI erst. v. ESRI  [MEHR]

Jetzt den wöchentlichen mednic-Newsletter bestellen




*Pflichteintrag // Mit der Bestätigung des Newsletter-Abonnements willigen Sie ein, dass die zur Anmeldung angegebenen persönlichen Daten zum Zweck der Newsletter-Zustellung verwendet werden. Nähere Informationen zum Datenschutz auf mednic.de finden Sie hier.

In eigener Sache

Liebe Leserinnen und Leser,

nicht immer hat man die Zeit, etwas gründlich zu lesen, was eigentlich hochinteressant klingt.

Glücklicherweise gibt es Dienste, die uns das Sammeln und ablegen solcher Artikel erleichtern. Daher bieten wir Ihnen ab sofort bei all unseren Beiträgen den Dienst „Pocket“ an, in dem Inhalte von verschiedenen Websites in einer personalisierten Ablage gesammelt werden können. Sie stehen dann für die spätere Lektüre auf Ihrem Computer oder Smartphone zur Verfügung. So geht kein interessanter Artikel für Sie mehr verloren, selbst wenn Sie ihn gerade nicht in der Hektik der täglichen Arbeit sofort lesen können.

Hier können Sie mehr über Pocket erfahren.

Herzlichst,

Ihre mednic-Redaktion


Anzeige

Folgen Sie mednic bei Facebook

Frühere Features

Gastbeiträge

Produkte & Lösungen