Symbolfoto Digitale Gesundheitslösungen
Feature Beitrag unten

Digitaler Gesundheitsmarkt steht vor Boom

Der digitale Gesundheitsmarkt soll in Europa bis zum Jahr 2025 auf ein Volumen von 232 Milliarden Euro anwachsen, prognostiziert das Beratungsunternehmen Roland Berger. Ein Wachstumstreiber ist insbesondere die Covid-19-Pandemie. Zahlreiche Patienten standen vor der Corona-Krise dem [mehr]

Feature Beitrag unten

KZBV kritisiert Gematik

Die meisten Zahnärzte sehen in der Digitalisierung des Gesundheitswesens Chancen für Patienten und Praxen. Das betont die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) anlässlich des aktuellen Umsetzungsstandes der Telematikinfrastruktur (TI). Zugleich kritisiert sie das Vorgehen der für die [mehr]

Bitkom-Hauptgeschäftsführer Rohleder
Feature Beitrag unten

Streit um Patientendaten-Schutz-Gesetz

Der Bundesdatenschutzbeauftragte hat Korrekturen am Patientendaten-Schutz-Gesetz gefordert. Der Digitalverband Bitkom sieht dies anders und warnt davor, den Datenschutz zum Bremsklotz bei der Modernisierung des deutschen Gesundheitswesens zu machen. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber hält die kürzlich [mehr]

Illustration zur Krebsbehandlung
Feature Beitrag Startseite

Ultraschall gegen Tumoren

Bei der Therapie von Tumoren könnte hochintensiver fokussierter Ultraschall (HIFU) künftig eine wichtige Rolle spielen. In ihrem Gastbeitrag auf mednic.de erklären PD Dr. Dr. Milka Marinova und Prof. Dr. Holger Strunk die Technik und erläutern [mehr]