Nahaufnahme des menschlichen Auges
Brandaktuell

Nanoroboter steuern durchs Auge

Ein internationales Forscherteam ist dem Ziel nähergekommen, Nanoroboter als minimal-invasive Werkzeuge etwa für Augenoperationen zu nutzen. Als Vorbild bei der Entwicklung diente eine fleischfressende Pflanze. Wissenschaftler der Forschungsgruppe „Mikro-, Nano- und Molekulare Systeme“ am Max-Planck-Institut für [mehr]

Die Milz von innen
Brandaktuell

Erstmals 3D-Wanderung durch die Milz

Zwischen den feinsten Blutgefäßen der Milz virtuell zu wandern ist jetzt erstmals möglich. Mithilfe von Virtual-Reality-Brillen kann man dreidimensionale Modelle der Blutgefäße erkunden. Gelungen ist das Vorhaben einer Forschungsgruppe der Marburger Hochschulmedizin gemeinsam mit Informatikern [mehr]

Blick in einen Klinikflur
Brandaktuell

Bessere Raumluft für Krankenhäuser

Seit Jahren wird an neuen Lösungen zur Verbesserung der Raumluft in hochsensiblen Klinikbereichen gearbeitet. Jetzt ist Forschern des Leibniz-Instituts die Entwicklung einer Plasmareinigungsstufe gelungen, die eine deutliche Keimreduktion mit sich bringt. Das Risiko, sich im [mehr]

Brandaktuell

Chirurgisches Training im virtuellen Raum

Eine Technologie für gemeinsames, chirurgisches Training über größere Distanzen hinweg entwickeln Wissenschaftler der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg. Mithilfe von Virtual-Reality (VR) können Ärzte damit von verschiedenen Orten aus gleichzeitig Operationssituationen simulieren. Dadurch sollen sie effektiver für Notfälle [mehr]