Patient mit schweren Gesichtsverletzungen
Beliebt

Implantate aus dem 3-D-Drucker etabliert

Computerassistierte Techniken sind in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie etabliert. Über patientenspezifische Implantate aus dem 3-D-Drucker informieren Chirurgen auf dem 138. Deutschen Chirurgen-Kongress, der als Online-Tagung stattfindet. Wenn durch einen Tumor oder durch einen Unfall [mehr]

Blick auf Hafen und Innenstadt von Rostock
Brandaktuell

124. Ärztetag im Online-Format

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage und der nicht vorhersagbaren weiteren Entwicklung hat die Bundesärztekammer entschieden, den 124. Deutschen Ärztetag vom 4. bis 5. Mai 2021 in einem zweitägigen Online-Format durchzuführen. Einen Schwerpunkt der Beratungen des Ärztetages [mehr]

BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll
Beliebt

Smarte Lösungen gegen Lieferengpässe

Auf der ersten digitalen „Krankenhaus-Zukunfts-Konferenz (KZK)“ der BVMed-Akademie forderte der BVMed-Vorstandsvorsitzende Dr. Meinrad Lugan, Lieferengpässen bei Arzneimitteln und Medizinprodukten künftig „mit smarten digitalen Lösungen“ entgegenzuwirken. Der BVMed -Vorstandsvorsitzende Dr. Meinrad Lugan (Vorstand B. Braun-Gruppe), sprach [mehr]

Uniturm und Kirche St. Michael in Jena
Beliebt

Fachwissen für Digital Health erlernen

Die Friedrich-Schiller-Universität in Jena bietet ab April 2021 den berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang „eHealth and Communication“ an, der online deutschlandweit studiert werden kann. Der deutschsprachige Studiengang will den Teilnehmern die notwendigen Kompetenzen vermitteln, um sich sicher und [mehr]

Schulungssituation
Brandaktuell

TÜV bildet MDR-Experten aus

Auf Medizinproduktehersteller kommen durch die Medical Device Regulation bald Änderungen zu. Sie stellt die Hersteller von Medizinprodukten vor neue regulatorische Herausforderungen. Für Abhilfe will der TÜV Süd sorgen. Die Zeit läuft: Am 26. Mai 2021 [mehr]

Vorstandsvorsitzender des IKK e.V. Hans-Jürgen Müller
Beliebt

Flächendeckende Vernetzung nicht zerreden

Auf der 22. Plattform Gesundheit des IKK e.V. diskutierten Politiker, Wissenschaftler und Vertreter der Gesundheitswirtschaft über die elektronische Patientenakte (ePA) und die Digitalisierung im Gesundheitswesen. Auswirkungen der Corona-Pandemie wurden ebenfalls aufgegriffen. Die elektronische Patientenakte (ePA) [mehr]