Neu entwickelte Smartpump vor einem Smartphone
Forschung

Smartphone misst Feinstaub

Feinstaub schädigt Herz und Lunge. Vor einer hohen Belastung könnte in Zukunft ein Smartphone mit eingebautem Gassensor warnen. Fraunhofer-Forscher haben hierfür eine leistungsstarke Mikromembranpumpe entwickelt. »Unsere Smartpump ist nur fünfundzwanzig Quadratmillimeter groß und damit die [mehr]

Medizin & Technik

Notruf-Wearable für Senioren

Ein smartes Armband mit integrierter Notfalltaste bietet der schwedische Hersteller Doro jetzt an. Das Doro 3500 ist mit den meisten Geräten des Herstellers von altersgerechten Mobiltelefonen kompatibel und wurde konzipiert, damit Senioren jederzeit einen Notruf [mehr]