Nutzer von Smartphone und Notebook (Nahaufnahme)
Brandaktuell

Mehr digitale Mittel gegen Corona

Eine aktuelle Befragung des IT-Verbands Bitkom zeigt: Drei Viertel der Menschen in Deutschland (75 Prozent) befürworten einen stärkeren Einsatz digitaler Technologien, um die Ausbreitung des Corona-Virus zu stoppen. Ob bei der Terminvergabe für eine Schutzimpfung, [mehr]

Älterer Patient nutzt Videosprechstunde
Beliebt

Freie Ärzteschaft kritisiert Digitalgesetz

Die rund 2.000 Mitglieder zählende Freie Ärzteschaft kritisiert den Entwurf zum dritten Digitalgesetz von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn. Der Mediziner-Verband warnt vor einer „lobbygesteuerten digitalen Plattform-Medizin.” Der Verband Freie Ärzteschaft (FÄ) kritisiert das Digitale-Versorgung-und-Pflege-Modernisierungs-Gesetzes (DVPMG) scharf. [mehr]

Stethoskop auf Euro-Scheinen
Feature Beitrag unten

Umfrage bestätigt wachsenden Abrechnungsbetrug

Die Beratungsgesellschaft PwC hat 19 gesetzliche und 13 private Krankenversicherungen zum Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen befragt. Die Zahl der Delikte ist demnach massiv gestiegen. Digitale Technologien erleichtern den Betrug oftmals. Manipulierte Abrechnungen, gefälschte Rezepte oder Behandlungen, [mehr]