Videoüberwachung in einem Krankenhaus
Brandaktuell

Ein sicheres, neues Jahr!

Mednic wünscht allen Leserinnen und Lesern ein sicheres, neues Jahr! Dieser Wunsch nach Sicherheit hat hinsichtlich digitaler Gesundheitslösungen natürlich einen konkreten, aktuellen Bezug. Meinung I Es bleibt noch ein Jahr Zeit: Am 1. Januar 2021 [mehr]

Arztpraxis Empfang
Beliebt

Jedes fünfte Healthcare-Gerät angegriffen

Im Jahr 2019 wurden bislang 19 Prozent aller Computer und Geräte in medizinischen Einrichtungen einem Infektionsversuch durch Computerkriminelle ausgesetzt. Darauf weist das IT-Sicherheitsunternehmen Kaspersky hin. Kaspersky warnt in seiner Analyse eindringlich vor wachsenden Cyberangriffen und Datenschutzverletzungen [mehr]

Ärztin mit Stethoskop verfasst ein Schreiben
Brandaktuell

Fehlerhafte Arztbriefe sind Therapie-Risiko

Eine Studie der Universität Düsseldorf zeigt: Klinische Entlassungsbriefe sind häufig unstrukturiert, fehlerhaft und werden von weiterbehandelnden Hausärzten missverstanden. Auch eine computergestützte Texterstellung hilft dabei wenig. Was fehlt, sind einheitliche Standards, mit denen Missverständnisse vermieden werden [mehr]

Mediziner wertet CT-Aufnahmen aus
Beliebt

Gesundheitswesen im Hacker-Fokus

Gesundheitseinrichtungen stehen zunehmend im Fokus internationaler Hacker. Ein Systemhaus warnt Kliniken jetzt eindringlich davor, bei Digitalisierungsprojekten der IT-Sicherheit nicht genügend Aufmerksamkeit zu schenken. „Während sich manches Krankenhaus zum digitalen Vorzeigeprojekt entwickelt hat, wird die Bedeutung [mehr]

Ärztin konferiert über Tablet-PC mit einer Patientin
Unternehmen

Video-Sprechstunde von KBV zertifiziert

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) führt sprechstunde.online jetzt als zertifizierten Videodienstanbieter auf ihrer Internetseite auf. Ärzte können die Video-Sprechstunde dadurch anhand der entsprechenden EBM-Ziffern mit der jeweiligen Kassenärztlichen Vereinigung abrechnen. Die Video-Sprechstunde der Deutschen Arzt AG [mehr]