i-Solutions Health Geschäftsführer Joachim Schweizer
Handel

Schnellere Abrechnung mit DALE-UV

Der Anbieter i-Solutions Health GmbH unterstützt in seinem Krankenhausinformationssystem ClinicCentre nun auch die neue DALE-UV-Version (17.1.01). Durch den Datenaustausch mit Leistungserbringern in gesetzlichen Unfallversicherungen, kurz DALE-UV, soll das Berichts- und Abrechnungswesen zwischen Ärzten und Trägern [mehr]

Außenaufnahme eines Smart Home-Gebäudes bei Dämmerung
Smart Home

Sicheres Smart Home per Bluetooth

Weder einen Router, noch ein Gateway oder eine Internetverbindung benötigt das auf Bluetooth basierende SmartHomeTab. Mit der Lösung können sämtliche Bereiche der intelligenten Hausautomatisierung realisiert werden, ohne dass Daten das Gebäude verlassen. Der deutsche Hersteller [mehr]

Gruppe von Smartphone-Nutzern
Medizin & Technik

Neue Krankheit „Handy-Daumen“

Das Smartphone hat der Welt eine neue „orthopädische“ Zivilisationskrankheit gebracht: In Deutschland wird inzwischen vom „Handy-Daumen“ gesprochen, in englischsprachigen Ländern von „WhatsApp Disease“. Professor Dr. Stefan Langer von der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Plastische [mehr]

3D-Druckmaschine erstellt orangefarbenen Golfball
Medizin & Technik

3D-Druck kann die Gesundheit belasten

Eine aktuelle Studie des Umweltbundesamtes zeigt, dass im wachsenden Markt für 3D-Druck umweltpolitischer Handlungsbedarf besteht. Umwelt- und Gesundheitsrisiken durch den 3D-Druck sollten minimiert werden. Gleichzeitig müssen Potenziale, die der 3D-Druck für den Umwelt- und Ressourcenschutz [mehr]

Patient mit Blutdruckmessgerät „FreeScan“ von Maisense
Healthcare

Mobiles Blutdruckmessgerät ohne Manschette

Für Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist die Blutdruckmessung eine alltäglich notwendige, aber mühsame Aufgabe. Das chinesische Startup Maisense bietet nun ein CE-zertifiziertes Gerät an, das den Blutdruck ohne Manschette misst und automatisch speichert. Blutdruckmessgeräte sind normalerweise [mehr]

Dr. Katja Sockel vom Dresdner Uniklinikum
Forschung

50 Millionen für bessere Krebsforschung

Die Deutsche Krebshilfe fördert jetzt bundesweit fünf Uniklinika und medizinische Fakultäten mit insgesamt 50 Millionen Euro. Damit sollen die Krebsforschung und der Wissenschaftsstandort Deutschland erheblich gestärkt werden. Um das insgesamt 50 Millionen Euro umfassende Förderprogramm [mehr]