Brandaktuell

Zahnärztliche Videosprechstunden kommen ab Oktober

Ab Oktober können Zahnärzte telemedizinische Leistungen in der vertragszahnärztlichen Versorgung anbieten. Darauf haben sich Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der GKV-Spitzenverband im Bewertungsausschuss geeinigt. In den Bewertungsmaßstab für zahnärztliche Leistungen (BEMA) aufgenommen werden Videosprechstunden, Videofallkonferenzen, Telekonsilien [mehr]

Gematik-Geschäftsführer Dr. med. Markus Leyck Dieken
Beliebt

Erster KIM-Fachdienst zugelassen

Die Gematik hat den ersten Fachdienst für die Anwendung „Kommunikation im Medizinwesen“ (KIM) zugelassen. Aus der Telematikinfrastruktur werde damit jetzt die zentrale Plattform für die Digitalisierung des Gesundheitswesens, teilt die Gesellschaft mit. Mit der Zulassung [mehr]

Ärztin in Videosprechstunde
Beliebt

Einsatz der Videosprechstunde erweitert

Niedergelassene Ärzte können jetzt auch bislang unbekannten Patienten eine Videosprechstunde anbieten. Auch für die psychotherapeutische Betreuung und die Versorgung von Pflegebedürftigen kann nun Videotechnik genutzt werden. Lange Anfahrtswege und überfüllte Wartezimmer können sich seit Oktober [mehr]

Videosprechstunde
Beliebt

Videosprechstunde mit Bezahlfunktion

Die von der Deutsche Arzt AG angebotene Videosprechstunde „sprechstunde.online“ verfügt über neue Funktionen. Selbstzahler können jetzt direkt online bezahlen. Eine weitere Neuerung für Arztpraxen ist die Möglichkeit eines DSGVO-konformen Dateiversands. Sprechstunde.online ist ein KBV-zertifizierter Videodienst [mehr]

CGM-Firmenzentrale in Koblenz
Beliebt

Konnektor-Upgrade vor dem Start

Die CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM) will den TI-Konnektor mittels Software-Upgrade zum E-Health-Konnektor erweitern. Das Zulassungsverfahren der Gematik steht jetzt an. Das Upgrade ermöglicht es Arztpraxen und Apotheken, Fördersummen und Zusatzhonorare in Anspruch zu nehmen. [mehr]