Messenger-App Siilo in Nutzung
Brandaktuell

Klinik-Verbund testet Messenger-App

Messenger-Apps können in Krankenhäusern gut zur kurzfristigen, internen Abstimmung eingesetzt werden. Sie müssen dafür aber strenge Datenschutz-Regeln erfüllen. In Hessen wird das jetzt getestet. Das St. Josefs-Hospital ist ein Akutkrankenhaus in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. [mehr]

Illustration Patientendaten
Brandaktuell

45 Millionen Bilder ungeschützt Online

Der Risikomanagement-Spezialist Cybel Angel hat einen IT-Forschungsbericht vorgestellt. Demnach sind im Web mehr als 45 Millionen medizinische Bilddateien ungeschützt frei zugänglich – auch in Deutschland. Der Bericht „Full Body Exposure“ basiert auf Untersuchungen von Network [mehr]

Ärztin in Krankenhausflur
Beliebt

Elektronischer Heilberufsausweis ist da

Bundesweit können jetzt alle Ärzte den neuen elektronischen Heilberufsausweis (eHBA) über die Mitgliederportale ihrer Landesärztekammer oder über die Bezirksärztekammern bestellen. „Die Landesärztekammern sind gut für die nächste Ausbaustufe der Digitalisierung des deutschen Gesundheitswesens gerüstet“, sagt [mehr]

Ralf Koenzen
Gastbeitrag unten

KHZG bietet Chance für mehr Datenschutz

Mit dem Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) stehen für Digitalisierungsmaßnahmen in Krankenhäusern insgesamt 4,3 Milliarden Euro zur Verfügung. Häuser, die im Rahmen ihrer Risikoanalyse datenschutzrechtlich kritische Anwendungen oder Prozesse identifizieren, sollten neue Lösungen aus den Mitteln des KHGZ [mehr]