Arbeiter prüft Lüftungsbehälter in der Nacht
Brandaktuell

Nächtliche Schichtarbeit als Krebsauslöser

Nachtschichtarbeit löst wahrscheinlich Krebs aus. Diese Einschätzung bestätigt ein Gremium aus 27 Wissenschaftlern für die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC).  Bereits im Jahr 2007 stufte eine Arbeitsgruppe der IARC Nachtschichtarbeit als „wahrscheinlich für Menschen krebserregend“ [mehr]

Illustration zur Krebsbehandlung
Feature Beitrag Startseite

Ultraschall gegen Tumoren

Bei der Therapie von Tumoren könnte hochintensiver fokussierter Ultraschall (HIFU) künftig eine wichtige Rolle spielen. In ihrem Gastbeitrag auf mednic.de erklären PD Dr. Dr. Milka Marinova und Prof. Dr. Holger Strunk die Technik und erläutern [mehr]

Pierluigi Nicotera, Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen und Michael Backes, Helmholtz-Zentrum CISPA (Foto: DZNE)
Brandaktuell

Patientendaten-Sicherheit wird erforscht

Informatiker und Mediziner erforschen künftig gemeinsam die sicherere Verarbeitung von Patientendaten. Die Daten werden für bessere Behandlungsmethoden etwa bei Demenz, Schlaganfällen oder Krebserkrankungen benötigt. Weltweit erheben Wissenschaftler Patientendaten, um etwa für die Volkskrankheiten wie Demenz, [mehr]

Dr. Katja Sockel vom Dresdner Uniklinikum
Forschung

50 Millionen für bessere Krebsforschung

Die Deutsche Krebshilfe fördert jetzt bundesweit fünf Uniklinika und medizinische Fakultäten mit insgesamt 50 Millionen Euro. Damit sollen die Krebsforschung und der Wissenschaftsstandort Deutschland erheblich gestärkt werden. Um das insgesamt 50 Millionen Euro umfassende Förderprogramm [mehr]