CGM-Firmenzentrale in Koblenz
Brandaktuell

Konnektor-Upgrade vor dem Start

Die CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM) will den TI-Konnektor mittels Software-Upgrade zum E-Health-Konnektor erweitern. Das Zulassungsverfahren der Gematik steht jetzt an. Das Upgrade ermöglicht es Arztpraxen und Apotheken, Fördersummen und Zusatzhonorare in Anspruch zu nehmen. [mehr]

Logo der Mannheimer i-Solutions Health GmbH
Brandaktuell

i-Solutions Health mit Gewinnsprung

Das Mannheimer Unternehmen i-Solutions Health profitiert von der Digitalisierung bei Krankenhäusern und Ärzten. Der Anbieter von Software und webbasierten Lösungen für den Gesundheitsbereich machte über 22 Prozent mehr Gewinn als im Vorjahr. Konkret erwirtschaftete die [mehr]

E-Mail-Verschlüsselung BSI
Brandaktuell

BSI vereinfacht Mail-Verschlüsselung

Der Versand einer Standard-E-Mail ist etwa so sicher wie der Versand einer Postkarte. Die Nutzung einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung scheiterte bislang jedoch an der mäßigen Nutzerfreundlichkeit. Das soll sich jetzt ändern. Mit der quelloffenen Browser-Erweiterung Mailvelope können [mehr]

Arbeiter prüft Lüftungsbehälter in der Nacht
Brandaktuell

Nächtliche Schichtarbeit als Krebsauslöser

Nachtschichtarbeit löst wahrscheinlich Krebs aus. Diese Einschätzung bestätigt ein Gremium aus 27 Wissenschaftlern für die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC).  Bereits im Jahr 2007 stufte eine Arbeitsgruppe der IARC Nachtschichtarbeit als „wahrscheinlich für Menschen krebserregend“ [mehr]

Arzt mit verschreibungspflichtigen Medikamenten
Brandaktuell

Apothekenportal für peinliche Themen

Die britische Ärzte- und Apotheken-Plattform Apomedical Ltd. verspricht, rezeptpflichtige Medikamente zu Preisen, „die jeglicher Konkurrenz trotzen“ diskret zu liefern. Als Spezialist für „peinliche Themen“ will der Anbieter neue Patientengruppen erobern. Apomeds.com ist eine im August [mehr]

Mediziner gibt Daten in Notebook ein
Brandaktuell

Tausend Telekonsile in NRW durchgeführt

Seit Januar 2017 sind über 1.000 Telekonsile in der ambulanten Versorgung erfolgreich durchgeführt worden. Das ist die Zwischenbilanz des mit Mitteln des Innovationsfonds geförderten Projekts TELnet@NRW.  Die Bemühungen um telemedizinische Leistungen in Nordrhein-Westfalen schreiten voran: [mehr]

Smartphone-Nutzung
Brandaktuell

Smartphones fördern Karpaltunnelsyndrom

Die intensive Nutzung von Smartphones fördert wahrscheinlich einen Nerven-Engpass im Handgelenk mit schmerzhaften Taubheitsgefühlen, das sogenannte Karpaltunnelsyndrom (KTS). Das belegen aktuelle Studien aus Asien.  Professor Dr. med. Helmut Buchner von der Deutschen Gesellschaft für Klinische [mehr]