Symbolfoto: Finanztransparenz bei Krankenkassen
Brandaktuell

Zu wenig Finanztransparenz bei Krankenkassen

Eine repräsentative Umfrage der Siemens-Betriebskrankenkasse zeigt: Ein Großteil der gesetzlich Krankenversicherten wünscht sich mehr Informationen über die finanzielle Situation der Krankenkassen. Bei etlichen Kassen herrscht jedoch Schweigen. Insgesamt stellt sich für einen Großteil der gesetzlich [mehr]

Beratungsgespräch
Beliebt

Das sind die besten Krankenkassen

Eine aktuelle Befragung des Deutschen Instituts für Service-Qualität zeigt, dass die meisten gesetzlichen Kassen hinsichtlich Service und Zuverlässigkeit von ihren Kunden positiv bewertet werden. Mangelnde Transparenz und zu viel Bürokratie sind zentrale Kritikpunkte. In die [mehr]

Stethoskop auf Euro-Scheinen
Feature Beitrag unten

Umfrage bestätigt wachsenden Abrechnungsbetrug

Die Beratungsgesellschaft PwC hat 19 gesetzliche und 13 private Krankenversicherungen zum Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen befragt. Die Zahl der Delikte ist demnach massiv gestiegen. Digitale Technologien erleichtern den Betrug oftmals. Manipulierte Abrechnungen, gefälschte Rezepte oder Behandlungen, [mehr]

Paragrafensymbol unter Lupe
Beliebt

Berater nehmen TSVG auseinander

Die Steuerberatungsgesellschaft Ecovis kritisiert Eckpunkte des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG). Einige der beschlossenen Maßnahmen seien Rohrkrepierer. Es enthalte aber auch positive Ansätze für Ärzte und Patienten. Ein zentraler Punkt des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) ist [mehr]

Erfassung medizinischer Daten mittels Apps und Tablet-PC
Beliebt

Patienten treiben digitalen Wandel voran

Das Beratungsunternehmen Deloitte geht in seinem aktuellen Report „Digitalisierung des Gesundheitsmarkts“ davon aus, dass Patienten und Verbraucher den digitalen Wandel im Healthcare-Bereich vorantreiben. Die gesetzlichen Krankenkassen sind wichtige „Gestalter“. Wer in nahezu allen Belangen des [mehr]

Zava-CEO David Meinertz
Brandaktuell

Zava veröffentlicht Positionspapier

Die Online-Arztpraxis Zava (früher: DrEd) hat ein Positionspapier veröffentlicht. Ziel: Die Digitalisierung des Gesundheitssystems in Deutschland weiter vorantreiben. Seit April 2017 können Ärzte in Deutschland per Online-Videosprechstunde beraten und diese telemedizinische Leistung über die gesetzlichen [mehr]