Empa-Forscher Gilberto Siqueira zeigt einen ausgedruckten Nanocellulose-Schaltkreis
Beliebt

Holz-Sensoren messen Stoffwechselwerte

Ein schweizerisch-kanadisches Forscherteam entwickelt derzeit Sensoren aus Nanocellulose, die wie ein Pflaster auf der Haut liegen. Die bioverträglichen Sensoren können künftig preiswert produziert werden, um schmerzfrei wichtige Stoffwechselwerte zu messen. Die Idee, gesundheitlich relevante Werte [mehr]

Brandaktuell

Landkarte für Krebswachstum

Forschern ist es gelungen, eine Art “Landkarte” für Krebswachstum zu erstellen. Dazu nutzten sie pathologische Daten und Computersimulationen. Wissenschaftler der Universität und des Universitätsklinikums Leipzig haben entdeckt, dass sich die Tumorausbreitung und die Gewebeinvasion von [mehr]