Beliebt

TI als Service für Krankenhäuser

Concat und Nexus wollen künftig gemeinsam Krankenhäuser ans das digitale Gesundheitsnetz anschließen. Damit sollen die Kliniken vorbereitet sein, künftige Anwendungen nutzen zu können. Zu diesen Anwendungen zählen der eMedikationsplan (eMP), das Notfalldatenmanagement (NFDM), die qualifizierte [mehr]

Eingang Messezentrum Süd der Messe Berlin
Brandaktuell

DMEA: TI as a Service

Die Unternehmen Akquinet AG und die Concat AG zeigen auf der Fachmesse DMEA in Berlin, wie sich Kliniken, Arztpraxen und Medizinische Versorgungszentren sicher an die Telematikinfrastruktur (TI) anbinden können, ohne dass die Konnektoren beim Nutzer [mehr]

Arzt steht vor E-Mail-Symbolen
Brandaktuell

KIS jetzt mit zertifizierten E-Arztbrief

Der KIS-Anbieter i-Solutions Health GmbHhat das KV-Connect Audit „E-Arztbrief“ bei der KV Telematik sowie das Zulassungsverfahren der KBV für die KIS-Abrechnungslösung „ClinicCentre Billing (OPD)“ erfolgreich abgeschlossen. Arztbriefe können nun sicher elektronisch an Zuweiser versendet und [mehr]

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn
Brandaktuell

Spahn plant Digital-Rezept

Künftig sollen Patienten nach einer Videosprechstunde beim Arzt mit einem digitalen Rezept Medikamente in der Apotheke abholen können. Das beschlossene Pflegepersonal-Stärkungsgesetz beinhaltet weitere Digitalisierungs-Neuerungen. Der Deutsche Bundestag hat das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz (PpSG) beschlossen. Damit wird das [mehr]

Beliebt

Praxisausweis auch für Zahnärzte

Der Signaturkarten-Anbieter medisign ist von der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) für die Ausgabe elektronischer Praxisausweise zugelassen worden. Zahnärzte erhalten den medisign-Praxisausweis (SMC-B) über ihre zuständige Kassenzahnärztliche Vereinigung, sobald sie die Antragstellung in ihrem Webportal freigeschaltet hat. [mehr]