OP 4.1-Plattform
Beliebt

Digitale Plattform für smarte OP-Technik

Die Urologische Universitätsklinik Heidelberg hat gemeinsam mit Konsortialpartnern eine offene und erweiterbare Software-Plattform zur intelligenten Unterstützung von Prozessen im Operationssaal entwickelt. Viele Operationssäle sind heute zwar mit modernster Medizintechnik ausgestattet, die Zusammenführung ihrer Daten ist [mehr]

Beliebt

Roboter operiert am Herzen

Als erste Klinik in Deutschland hat jetzt das Universitätsklinikum Gießen mit Unterstützung eines Roboters eine Gefäßstütze (Stent) minimal-invasiv in ein verengtes Herzkranzgefäß eingesetzt, um es wieder zu öffnen.  Durchgeführt wurde die Operation von Prof. Dr. [mehr]

ösung „AI-Rad Companion Brain MR“
Beliebt

KI-basierte MRT-Assistenten

Siemens Healthineers bringt zwei auf Künstlicher Intelligenz (KI) basierende Software-Assistenten auf den Markt, die Radiologen bei Magnetresonanztomographie-Untersuchungen der Körperregionen Gehirn und Prostata von Routinetätigkeiten entlasten sollen. Die neue Lösung segmentiert automatisch das Gehirn auf MRT-Bildern, [mehr]