Grafische Darstellung eines Implantats
Brandaktuell

Implantateregister: Mehr Beteiligung gefordert

Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) e.V. fordert, Fachgesellschaften und Patientenorganisationen bei der Fortentwicklung des geplanten Implantateregisters zu beteiligen und so kostspielige Mehrfacheingaben zu vermeiden. Ende 2019 wird das Implantateregister-Errichtungsgesetz (EIRD) verabschiedet. Ziel ist [mehr]

Ärztin nutzt Tablet-PC
Beliebt

Großauftrag für KIS-Spezialist Meierhofer

Der deutsche Krankenhausinformationssystem-Anbieter Meierhofer hat für sein „M-KIS“ die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) gewonnen, die in Österreich landesweit Unfallkrankenhäuser und Rehabilitationszentren betreibt. Die AUVA löst ihr bisheriges Krankenhausinformationssystem ab und setzt das M-KIS von Meierhofer in [mehr]

Blick in OP
Medizin & Technik

Echtzeit-Daten aus dem OP

Das Marien-Hospital im niederrheinischen Wesel plant eine Ausweitung der OP-Kapazitäten. Um hier mit möglichst genauen Kennzahlen arbeiten zu können, werden Aufgabenschritte im OP jetzt in Echtzeit digital erfasst. Eine Ausweitung der OP-Kapazitäten ist für jedes [mehr]

Arzt steht vor E-Mail-Symbolen
Brandaktuell

KIS jetzt mit zertifizierten E-Arztbrief

Der KIS-Anbieter i-Solutions Health GmbHhat das KV-Connect Audit „E-Arztbrief“ bei der KV Telematik sowie das Zulassungsverfahren der KBV für die KIS-Abrechnungslösung „ClinicCentre Billing (OPD)“ erfolgreich abgeschlossen. Arztbriefe können nun sicher elektronisch an Zuweiser versendet und [mehr]

Blick in modernen Klinikflur
Brandaktuell

Online-Buchungsportal für Akutkliniken expandiert

Das Rehabetten-Portal ermöglicht Akutkliniken eine transparente Kapazitäten-Prüfung und Reservierung von Anschlussheilbehandlungen in Reha-Einrichtungen. Mit dem Rollout der vom Berliner E-Health-Spezialisten Samedi umgesetzten Online-Lösung in allen Reha-Kliniken der Asklepios-Gruppe sind ab sofort über 100 weitere Einrichtungen [mehr]

Ärztin schreibt am Notebook
Brandaktuell

Modellversuch mit elektronischen Fallakten

In vier Modellregionen in Nordrhein-Westfalen können Arztpraxen und Kliniken künftig direkt auf elektronische Fallakten zugreifen. Ein ausgeklügeltes Berechtigungsmanagement soll sicherstellen, dass nur berechtigte Ärzte in Krankenhäusern und Praxen auf die digitalen Patientendaten zugreifen können. Ziel [mehr]