Rettungsteam im Einsatz
Brandaktuell

Digitale Plattform unterstützt Rettungskräfte​

Eine Cloud-basierte, intelligente Analyseplattform, die Rettungsteams im Katastrophenfall ein ganzheitliches und genaues Lagebild vermittelt, hat der IT-Dienstleister CGI entwickelt. Die Plattform stellt automatisch aktuelle Lageinformationen bereit, die Organisationen dabei unterstützen, möglichst effiziente, schnelle Rettungsmaßnahmen zu [mehr]

Symbolfoto Pharma-Forschung
Beliebt

Boehringer kooperiert mit Lifebit Biotech

Der Pharmahersteller Boehringer Ingelheim und das Softwareunternehmen Lifebit Biotech haben eine Partnerschaft vereinbart. Lifebit soll Boehringer beim Aufbau einer skalierbaren Daten-, Analyse- und Infrastrukturplattform unterstützen. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es einer Mitteilung von Boehringer Ingelheim [mehr]

Sportlerin mit Smartwatch
Beliebt

Plattform analysiert patientengenerierte Daten

Die neue Plattform „Permea“ richtet sich an Biopharma- und Medizintechnikunternehmen, Ärzte, regulatorische Behörden, Krankenkassen sowie Patienten. Sie analysiert, kombiniert und strukturiert unter anderem patientengenerierte Langzeitverlaufsdaten aus digitalen Gesundheitsapps und Wearables. Das in München ansässige Digital [mehr]

Beliebt

Sterblichkeit bei COVID-19-Patienten gesunken

Die Sterblichkeit bei COVID-19-Patienten in Deutschland ist rückläufig. Das zeigen die Ergebnisse einer Studie des Universitätsklinikums Erlangen und der Friedrich-Alexander-Universität (FAU) Erlangen-Nürnberg auf der Basis einer klinikübergreifenden Datenanalyse. Für die Studie haben die Forschenden die Krankenhausaufenthalte [mehr]

Symbolfoto Übernahme: Brainlab kauft Mint Medical
Beliebt

Brainlab übernimmt Mint Medical

Der Anbieter für digitale Medizintechnologie Brainlab AG hat die Mint Medical GmbH übernommen. Das Heidelberger Unternehmen entwickelt und vermarktet Softwarelösungen für die computergestützte Auswertung radiologischer und klinischer Daten.  Mit der Akquisition setzt Brainlab die Strategie [mehr]

Stethoskop auf Euro-Scheinen
Feature Beitrag unten

Umfrage bestätigt wachsenden Abrechnungsbetrug

Die Beratungsgesellschaft PwC hat 19 gesetzliche und 13 private Krankenversicherungen zum Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen befragt. Die Zahl der Delikte ist demnach massiv gestiegen. Digitale Technologien erleichtern den Betrug oftmals. Manipulierte Abrechnungen, gefälschte Rezepte oder Behandlungen, [mehr]