Patient erhält Impfung in Oberarm
Brandaktuell

Kein digitales Impfzertifikat in Praxen

Die der Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) weist darauf hin, dass Arztpraxen und Impfzentren derzeit noch kein elektronisches Impfzertifikat über die Corona-Impfung ausstellen können. Softwareprobleme und Datenschutzaspekte verzögern die Lösung. Wer bereits gegen das Coronavirus fertig [mehr]

iPhone mit geöffneter Health-App
Brandaktuell

Apple macht Gesundheitsdaten teilbar

Ab dem kommenden Mobil-Betriebssystem iOS 15 wird es möglich, Informationen zur Herzfrequenz und weitere Gesundheitsinfos nicht nur mit Medizinern zu teilen. Mit iOS 15 können iPhone und Apple Watch Nutzer ihre aufgezeichneten Gesundheitsdaten mit medizinischen [mehr]

Mediziner-Team
Brandaktuell

Sichere Kliniken mittels digitaler Identität

Eine erhebliche Zeitersparnis bei täglichen Routinen, eine gesteigerte Cybersecurity und ein verbesserter Patientendatenschutz: Das verspricht der Identitätsmanagement-Spezialist Imprivata Krankenhäusern bei Nutzung einer digitalen Identität. Durch die Einführung von digitalen Identitäten sollen Krankenhäuser sicherer werden und [mehr]

Händedesinfektionsspender
Brandaktuell

Smarter Desinfektionsmittelspender

In allen Gesundheitseinrichtungen findet man Desinfektionsmittelspender. Doch werden diese auch sinnvoll genutzt? Ein Klinikum in der Region Neckar-Alb setzt jetzt auf eine smarte Spender-Lösung. Wie lässt sich das Händedesinfektionsverhalten exakt messen und gleichzeitig stärken? Mit [mehr]

Telekom-Logo
Brandaktuell

Telekom mit neuer Technik gegen Covid-19

Bei räumlicher Enge, etwa am Arbeitsplatz, ist das erforderliche Abstandhalten schwer. T-Systems hat mit dem Partner Kinexon jetzt eine Warn-Technik für Firmen entwickelt. Unterschrittene Abstände und mögliche Infektionsketten sind leichter als bisher nachvollziehbar. Wegen bestehender Arbeits- [mehr]

Grafik: TKmessenger für Ärzte
Beliebt

Eigener Messenger für Ärzte

Um Ärzten eine agile und trotzdem sichere Chat-Plattform anzubieten, hat das Unternehmen Nexus / Chili GmbH einen eigenen Messenger für das TKmed-Netzwerk entwickelt. Auch Mediziner greifen gerne zu Kommunikations-Tools, die sie auch aus ihrem privaten [mehr]

bvitg-Geschäftsführer Sebastian Zilch
Beliebt

Verbesserungsbedarf bei der Cloud-Nutzung

Die Nutzung von Cloud-Lösungen hat sich weltweit etabliert – nicht jedoch im deutschen Gesundheitswesen. Der Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) fordert deshalb jetzt bundesweit einheitliche Richtlinien und Rahmenbedingungen. Aktuelle Daten können im Gesundheitsbereich die Patientenversorgung verbessern sowie [mehr]