Smartphone-Nutzerinnen
Brandaktuell

TÜViT prüft Corona-Warn-App

Die IT-Sicherheit und Datenschutz-Einhaltung der Corona-Warn-App, die derzeit von SAP und T-Systems entwickelt wird, soll von unabhängiger Stelle geprüft werden. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat hierfür das Unternehmen TÜViT beauftragt. Durch [mehr]

BVMed-Geschäftsführer Dr. Marc-Pierre Möll
Beliebt

Bessere Medizinprodukte nur mit Patientendaten

Um Schwachstellen in der medizinischen Versorgung aufzudecken oder neue Systeme zu entwickeln, benötigen die deutschen Medizinprodukte-Hersteller Zugang zu anonymisierten Patientendaten, sagt der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed). Der BVMed fordert einen adäquaten Zugang der Medizinprodukte-Unternehmen zu versorgungsrelevanten [mehr]

Smart Home-Steuerung in einem Wohnraum
Brandaktuell

Sicherheitslücken bedrohen Smart Home

Forscher des IT-Sicherheitsherstellers Eset haben in drei beliebten Smart Home Kontrollzentralen gravierende Sicherheitslücken entdeckt.  Zu den betroffenen Geräten zählen die in Deutschland an Privatanwender und kleine Unternehmen verkauften HomeMatic Central Control Unit (CCU2), Fibaro Home [mehr]

Tracking-App auf dem Smartphone
Brandaktuell

Digitaler Kampf gegen Corona

Apps, die Bewegungs- und Kontaktdaten über Smartphones erfassen, könnten in Kürze zur Eindämmung des Coronavirus in Deutschland eingesetzt werden. Datenschutz und IT-Sicherheit dürfen dabei aber nicht auf der Strecke bleiben. Im Kampf gegen die Ausbreitung [mehr]