Loop-X
Beliebt

Brainlab übernimmt medPhoton mehrheitlich

Das Münchner Medizintechnologie-Unternehmen Brainlab übernimmt die österreichische medPhoton GmbH mehrheitlich. Der in Salzburg ansässige Hersteller entwickelt und produziert bildgebende Systeme in der Chirurgie und Strahlentherapie. Die beiden Unternehmen arbeiten als Partner seit mehreren Jahren im [mehr]

Thorax-Röntgenbild
Brandaktuell

Klinik mit elektronischem Röntgenbild-Postfach

Die Asklepios Lungenklinik Gauting setzt im Rahmen eines Pilotprojekts auf die Nutzung eines elektronischen Röntgenbild-Postfachs. Der Austausch patientenrelevanter Daten erfolgt DSGVO-konform. Die Gautinger Lungenklinik ist ein vom Bayerischen Gesundheitsministerium offiziell anerkanntes Lungenzentrum. Mit 268 Betten [mehr]

Patient mit schweren Gesichtsverletzungen
Beliebt

Implantate aus dem 3-D-Drucker etabliert

Computerassistierte Techniken sind in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie etabliert. Über patientenspezifische Implantate aus dem 3-D-Drucker informieren Chirurgen auf dem 138. Deutschen Chirurgen-Kongress, der als Online-Tagung stattfindet. Wenn durch einen Tumor oder durch einen Unfall [mehr]

OP-Leuchte und medizinisches Besteck
Brandaktuell

Operieren mit einem Kopfnicken

HNO-Ärzte haben in einem Züricher Krankenhaus erstmals weltweit ein neu entwickeltes Mikroskop bei einer Operation eingesetzt. Das Gerät lässt sich mit Kopfbewegungen steuern und zeigt wechselnde Blickwinkel. Operationen stellen eine körperliche Herausforderung dar: Oft muss [mehr]

Prototyp eines dynamischen Hüftimplantatsimulators
Brandaktuell

Roboter unterstützt Chirurgie-Ausbildung

Das Einsetzen von Hüftimplantaten stellt hohe Anforderungen an Chirurgen. Um diese Eingriffe praxisnah trainieren zu können, entwickeln Wissenschaftler jetzt einen Hüftimplantatsimulator.  Die weltweit steigende Zahl älterer Menschen führt zu einem Anstieg an Hüftimplantationen und anderen [mehr]

Kein Bild
Beliebt

Ein neuer Arm für Herrn Winklmann

Bei einem schweren Arbeitsunfall hat Andreas Winklmann seinen linken Arm verloren. Medizinern am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) gelang es, dass der Patient jetzt mit einer gedankengesteuerten Prothese wieder Gegenstände greifen kann. Das Verletzungsbild von Andreas Winklmann [mehr]