Dirk M. Moeller ist Director Sales Public Sector Germany bei NetApp
Gastbeitrag unten

Künstliche Intelligenz kann Leben retten

Die intelligente Auswertung von Daten wird künftig die medizinische Versorgung revolutionieren. Künstliche Intelligenz könnte dabei beispielsweise in großen Datenmengen frühzeitig Muster erkennen, die selbst dem geschulten Auge eines erfahrenen Arztes entgehen. Das Resümee unseres Gastautors [mehr]

Verschiedene Icons zum Thema smarte Medizin
Beliebt

Smart Health rückt in den Mittelpunkt

Das Beratungsunternehmen Deloitte hat zwei Studien zum Gesundheitswesen und zum Life-Sciences-Sektor veröffentlicht. Die Analysten sagen: Der Gesundheitsbereich muss smarter werden, um künftigen Anforderungen zu genügen. Die steigende Lebenserwartung, zunehmende Zivilisationskrankheiten sowie ein erhöhter Kosten- und [mehr]

Schwarzer Ring mit erbsengroßem Sensor am Zeigefinger
Forschung

Mini-Ballon steuert Wearables

Wearables werden für eine Vielzahl von Aktivitäten genutzt. Das einzige Manko vieler Mini-Computer: Aufgrund der geringen Bildschirmgröße lassen sie sich teils nur schwer bedienen. Jetzt haben Forscher winzige Schalter entwickelt, die beispielsweise in einem Ring [mehr]

Eine junge Frau muss sich einer Alkoholkontrolle unterziehen
Forschung

Atemanalyse misst Fettabbau

Bisher kennt man die Atemanalyse von Alkoholkontrollen der Polizei. Künftig sollen Sport treibende Menschen per Atemanalyse auch checken können, ob ihr Körper gerade Fett verbrennt. Ebenso einfach sollen auch Cholesterinwerte und Nierenfunktion getestet werden können. [mehr]

Joggerin mit Kniebeschwerden
Forschung

Forscher entwickeln Arthrose-Scanner

Arthrose ist eine Volkskrankheit: Vor allem im fortgeschrittenen Lebensalter leiden zahlreiche Menschen an schmerzhaften Verschleißerscheinungen der Gelenke. Künftig sollen Sensoren Knorpelveränderungen bereits feststellen, bevor eine Arthrose entsteht. Am Ulmer Institut für Analytische und Bioanalytische Chemie [mehr]