Universitätsklinikum Frankfurt
Brandaktuell

KRITIS-Nachweise jetzt digital

Krankenhäuser und andere Betreiber Kritischer Infrastrukturen können Nachweisdokumente über den Sicherheitszustand ihrer Objekte jetzt online einreichen. Betreiber Kritischer Infrastrukturen müssen gegenüber dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mindestens alle zwei Jahre nachweisen, dass [mehr]

Rettungsteam im Einsatz
Brandaktuell

Digitale Plattform unterstützt Rettungskräfte​

Eine Cloud-basierte, intelligente Analyseplattform, die Rettungsteams im Katastrophenfall ein ganzheitliches und genaues Lagebild vermittelt, hat der IT-Dienstleister CGI entwickelt. Die Plattform stellt automatisch aktuelle Lageinformationen bereit, die Organisationen dabei unterstützen, möglichst effiziente, schnelle Rettungsmaßnahmen zu [mehr]

Smartphone scannt
Beliebt

Sicherheitslücken bei Medizin und KRITIS

Die Studie „IoT-Sicherheitsreport 2022“ des IoT-Securityspezialisten Onekey warnt ausdrücklich Unternehmen in der Medizintechnik und Betreiber kritischer Infrastrukturen vor hohen Cybersicherheits-Risiken im IoT-Sektor. Cybersicherheit wird in den meisten Unternehmen noch immer in Silos gedacht – zu [mehr]

Mediziner mit Tablet-PC
Feature Beitrag unten

Der Druck auf die Krankenhaus-IT nimmt zu

Der Druck auf die IT-Verantwortlichen in Krankenhäusern wächst. Cyberangriffe auf Infrastruktur und Patientendaten, dringender Modernisierungsbedarf vor dem Hintergrund anstehender Digitalisierungsprojekte. Dazu drängeln die Behörden: KRITIS Audits laufen bei vielen Häusern an oder stehen bevor. Die [mehr]

Patrick Englisch
Brandaktuell

Angriffe auf das Allgemeinwohl

Krankenhäuser bleiben massiv im Visier von Hackern. Das Ausmaß der Bedrohung verdeutlich Gastkommentator Patrick Englisch: Im Durchschnitt erlebt jede Organisation im Gesundheitssektor 498 Attacken – pro Monat!  Gastbeitrag von Patrick Englisch, Director Technical Sales DACH [mehr]