Universitätsklinikum Frankfurt
Brandaktuell

KRITIS-Nachweise jetzt digital

Krankenhäuser und andere Betreiber Kritischer Infrastrukturen können Nachweisdokumente über den Sicherheitszustand ihrer Objekte jetzt online einreichen. Betreiber Kritischer Infrastrukturen müssen gegenüber dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) mindestens alle zwei Jahre nachweisen, dass [mehr]

Notebook mit Stethoskop
Beliebt

18 verlorene Arbeitstage durch IT-Probleme

Laut einer aktuellen Studie kämpfen Mitarbeitende im Gesundheitswesen im Schnitt jährlich 18 Werktage mit technischen oder Systemproblemen, wodurch sie nicht pflegerisch arbeiten können. Die Digitalisierung schreitet auch im deutschen Gesundheitswesen voran: 99 Prozent der Gesundheitsdienstleister [mehr]

Smartphone scannt
Beliebt

Sicherheitslücken bei Medizin und KRITIS

Die Studie „IoT-Sicherheitsreport 2022“ des IoT-Securityspezialisten Onekey warnt ausdrücklich Unternehmen in der Medizintechnik und Betreiber kritischer Infrastrukturen vor hohen Cybersicherheits-Risiken im IoT-Sektor. Cybersicherheit wird in den meisten Unternehmen noch immer in Silos gedacht – zu [mehr]

mednic-Gastautor Stanislav Appelganz von Wave Access (Foto: WaveAccess)
Feature Beitrag unten

KHZG ist einmalige Chance für Krankenhäuser

mednic-Gastautor Stanislav Appelganz sieht das Krankenhauszukunftsgesetz trotz laut gewordener Kritik als eine aussichtsreiche Gelegenheit an, bei der Digitalisierung im europäischen Maßstab aufzuholen. Er betont: Auch komplexe KHZG-Projekte können sehr wohl gelingen!  Von Stanislav Appelganz, Head of [mehr]