Lösung „HerzConnect“
Beliebt

Mehr Telemedizin für Herzpatienten

Das telemedizinische Versorgungsprogramm „HerzConnect“ soll die Versorgung von herzinsuffizienten Patienten verbessern und dadurch Krankenhausaufenthalte verringern. Die Krankenkassen nehmen HerzConnect in ihr Angebot auf, die DAK macht in diesem Sommer in NRW und Niedersachsen den Anfang. [mehr]

Ärztin zeigt Smartphone mit angezeigten Vitaldaten
Medizin & Technik

Erstmals per App lesbarer Herzmonitor

Wie kommt man der Ursache von Herzrhythmusstörungen, ungeklärten Ohnmachtsanfällen (Synkopen) oder Schlaganfällen auf die Spur? Welche individuelle Behandlungsstrategie passt am besten? Mobile EKG-Geräte lieferten bislang häufig keine ausreichende Information. Deshalb empfiehlt sich oft eine dauerhafte Überwachung des Herzrhythmus rund [mehr]