App Zanadio
Brandaktuell

Adipositas-Therapie im DiGA-Verzeichnis

Die digitale Gesundheitsanwendung „Zanadio“ des Digital Health-Unternehmens Aidhere wurde jetzt vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) für die Adipositas-Therapie bei Frauen dauerhaft in das DiGA-Verzeichnis aufgenommen.  Über den neuen Status entschied das BfArM aufgrund [mehr]

Frau bei Yoga-Übung
Beliebt

Telekom bietet digitales Fitnessprogramm

Die Deutsche Telekom bietet Unternehmenskunden jetzt digital unterstützte Achtsamkeits- und Fitness-Programme an. Fünfminütige Bewegungs- und Entspannungseinheiten sollen in den Arbeitsalltag integriert werden. „Fit mit 5“ heißt der Service für die Gesundheitsvorsorge, den die Telekom zusammen [mehr]

Beratung in Apotheke
Brandaktuell

E-Rezept-Start für Apotheken

Nach Schätzungen der Gematik sind 90 Prozent der Apotheken in Deutschland technisch in der Lage, E-Rezepte anzunehmen und zu verarbeiten. Alle großen Softwarehäuser sind für das E-Rezept bereit und haben die Funktion für ihre Kunden [mehr]

Dr. Yves Nordmann
Brandaktuell

Digitale Lösung zur Asthmakontrolle

Mit einer digitalen Lösung, die Angaben der PatientInnen in Echtzeit erlaubt, soll schon bald die Asthmakontrolle verbessert werden: Ein frühzeitiges Eingreifen durch Mediziner wird möglich. Weltweit leiden mehr als 550 Millionen Menschen an Atemwegserkrankungen, was [mehr]

Beliebt

App hilft Geflüchteten

Eine App zur Unterstützung im Umgang mit posttraumatischem Stress und verwandten psychischen Belastungen haben Forschende der Universität Leipzig gemeinsam mit syrischen Geflüchteten und einer Agentur für E-Mental-Health-Angebote entwickelt. Die App „Sanadak“ wurde bereits wissenschaftlich überprüft. [mehr]

Die neue HerzFit-App der Herzstiftung setzt auf Patientinnen-Mitwirkung. (Foto: DHS)
Beliebt

App bestimmt Herzalter

Die App HerzFit bestimmt das Herzalter ihrer Nutzenden und soll sie dabei unterstützen, Herzinfarkt und Schlaganfall vorzubeugen. Entwickelt wurde der digitale Helfer von der Herzstiftung gemeinsam mit dem Projekt DigiMed Bayern vom Deutschen Herzzentrum München [mehr]