Apple Watch Nike+ kommt zum Monatsende

Läufer mit Apple Watch Nike+
Apple bringt in Kooperation mit dem Sportartikelhersteller Nike die „Apple Watch Nike+“ auf den Markt. (Foto: Apple)

Apple und Nike haben jetzt angekündigt, dass die „Apple Watch Nike+“ ab Freitag, 28. Oktober 2016 erhältlich sein wird. Die Uhr soll ihre Besitzer dazu animieren, in Form und gesund zu bleiben.

Mit der „Apple Watch Nike+“ erhalten die Käufer neben der bekannten Funktionalität der Apple Smartwatch auch die „Nike+ Run Club App“, außerdem exklusive Nike Sportarmbänder und Zifferblätter, die vom Nike-typischen Style inspiriert sind und mit Apps wie Aktivitätsringe, Herzfrequenz, Stoppuhr und Wetter angepasst werden können. Die Nike+ Run Club App ist in die Apple Watch Nike+ integriert.

Die Apple Watch Nike+ bietet integriertes GPS, um beim Laufen Geschwindigkeit, Distanz und Route zu verfolgen, was auch dann funktioniert, wenn der Sportler kein iPhone dabei hat. Mit dem hellsten, je von Apple produzierten Display sind Metriken einfach zu lesen. Wenn sich Nutzer dazu entscheiden, nach dem Lauf noch kurz in den Pool zu springen, ist die Apple Watch Nike+ außerdem zum Schwimmen geeignet – sie ist wasserdicht bis 50 Meter.

Abstimmung mit anderen Läufern

Trainingsdaten inklusive Geschwindigkeit, Distanz und Herzfrequenz sind auf einen Blick verfügbar. Mit geteilten Laufauswertungen spornt die App zu freundschaftlichen Wettkämpfen an und erlaubt es Nutzern, sich gegenseitig virtuelle „Fistbumps“ direkt vom Handgelenk aus zu geben.

Die Apple Watch Nike+ wird in zwei verschiedenen Gehäusegrößen (38 mm und 42 mm) in Aluminium erhältlich sein. Das kleinere Uhrenmodell kostet 419 Euro, die größere Variante 449 Euro.

Info
Der nahe Beaverton (Oregon, USA) ansässige Sporthersteller Nike, Inc. beschäftigt rund 71.000 Mitarbeiter und machte zuletzt 32,4 Milliarden US-Dollar Umsatz. Zu den hundertprozentigen Nike-Tochterunternehmen zählen der Sportschuhproduzent Converse Inc. und der Sportswear-Anbieter Hurley.