Empa-Forscher Gilberto Siqueira zeigt einen ausgedruckten Nanocellulose-Schaltkreis
Beliebt

Holz-Sensoren messen Stoffwechselwerte

Ein schweizerisch-kanadisches Forscherteam entwickelt derzeit Sensoren aus Nanocellulose, die wie ein Pflaster auf der Haut liegen. Die bioverträglichen Sensoren können künftig preiswert produziert werden, um schmerzfrei wichtige Stoffwechselwerte zu messen. Die Idee, gesundheitlich relevante Werte [mehr]

Stark vergrößerte Muskelfaser im Querschnitt
Brandaktuell

Muskelzellen wissen, wie spät es ist

Deutsche Wissenschaftler haben ein Stoffwechselnetzwerk entdeckt, das wider Erwarten nicht durch das Gehirn, sondern über die ‚innere Uhr‘ der Muskelzellen gesteuert wird. Die Erkenntnisse könnten Fortschritte im Kampf gegen die Volkskrankheit Diabetes voranbringen. Quasi alle [mehr]