Ein EU-Projekt will Test-, Validierungs- und Zertifizierungsverfahren von Produkten und Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz (KI) im Gesundheitswesen entwickeln, i(Foto: Daniil Peshkov/123rf.com).
Brandaktuell

Sichere KI für die Medizin

Test-, Validierungs- und Zertifizierungsverfahren von Produkten und Anwendungen mit Künstlicher Intelligenz (KI) im Gesundheitswesen zu entwickeln, ist das Ziel eines EU-Projektes, bei dem nun auch der TÜV-Verband als Partner mitwirkt. Das „EU TEF-Health Projekt” (Testing [mehr]

Ärztin mit Lupe (Symbolfoto)
Brandaktuell

Das ändert sich 2023 im Gesundheitsbereich

In diesem Jahr kommen auf das Gesundheitswesen wieder zahlreiche Neuerungen zu. Hier die wichtigsten Veränderungen von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bis Zweitmeinung im Überblick. Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung Seit 2022 ist der Versand der elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) an die Krankenkassen für [mehr]

Außenaufnahme DMEA 2022
Beliebt

Arbeiten für DMEA-Nachwuchspreis gesucht

Mit ihrem Nachwuchspreis prämiert die Berliner Digital Health-Fachmesse DMEA auch 2023 wieder die besten Bachelor- und Masterabschlussarbeiten zum Thema „Digitalisierung des Gesundheitswesens“.  Der DMEA-Nachwuchspreis wird in drei Kategorien verliehen: Bachelorarbeiten, Masterarbeiten und Audience Award. Ein [mehr]

Seit über zehn Jahren begleitet Dr. Jochen A. Werner die Transformation der Universitätsmedizin Essen zum Smart Hospital. (Foto: Universitätsmedizin Essen)
Gastbeitrag unten

Warum das Krankenhaus krankt

Verpasste Digitalisierungschancen und Politikversagen setzen dem deutschen Gesundheitswesen zu. Davon ist Prof. Dr. Jochen A. Werner überzeugt. In seinem jetzt erschienenen Buch zeigt der Vorstandsvorsitzende und Ärztliche Direktor des Essener Uniklinikums Missstände in deutschen Krankenhäusern [mehr]