Stressabbau: Messgerät mit App-Steuerung

Tablet mit App zur Stress-Kontrolle
Stressmessgerät: Rückmeldung über den momentanen Stresspegel in vielfältiger Form (Foto: mindtecStore by Titan Commerce Continental Services)

Viele Menschen sind nahezu täglich Alltagsstress ausgesetzt. Das hat auf Dauer negative Auswirkungen auf die Gesundheit. Der Anbieter Mindfield verspricht, dass mit dem Sensor „eSense Skin Response“ der Stresspegel gemessen und mittels Biofeedback-Training reduziert werden kann.

Um das Stresslevel zu prüfen, müssen zwei Klettband-Elektroden müssen am Zeige- und Mittelfinger befestigt werden. Der Sensor misst die Anspannung oder Entspannung des Hautleitwertes und gibt dem Nutzer Rückmeldung über den momentanen Stresspegel in vielfältiger Form, wie etwa durch Messkurven, Video- und Audio-Darstellungen.

Stressabbau kann trainiert werden

Für das Audio-Biofeedback hat das Gerät einen Kopfhörerausgang. Neben dem Audio-Feedback können beim Anti-Stress-Training zusätzlich Musik oder auch Hörbücher gehört werden. Am Ende jedes Trainings können die gesammelten Messdaten exportiert und per E-Mail versendet werden. Die zum „eSense Skin Response“ gehörende App ist kostenlos im Apple App Store (für iOS-Geräte) und auch im Google Play Store (Android) erhältlich. Im Lieferumfang umfasst den Mindfield eSense Skin Response Sensor, zwei Klettband-Elektroden und eine ausführliche Anleitung für ein Biofeedback-Training. Das Produkt ist ab sofort (129 Euro) im Onlinestore des Unternehmens Titan Commerce Continental Services erhältlich.