Spezial-PC für den medizinischen Bereich

Medical-PC „WMP-24C“
Der Medical-PC „WMP-24C“ entspricht den Normen UL/EN 60601-1 4. (Foto: Comp-Mall)

Der lüfterfreie Multi-Touch Medical All-in-one-PC „WMP-24C“ von Comp-Mall ermöglicht Full-HD-Auflösungen für hohe Detailgenauigkeit bei Befunden in hygienisch sensiblen Bereichen.

Digitale Daten und Bilder werden in der Medizin immer wichtiger. Medizinische Computer sollten deshalb ein stabiles und einfach zu bedienendes „Mensch-Mensch-Interface (MMI)“ bieten.

Der Medical-PC „WMP-24C“ entspricht den Normen UL/EN 60601-1 4. Edition. Er ist mit dem großen Full-HD 23,8“ Zoll Bildschirm und dem Intel Skylake Core i5/i7 Prozessor sehr leistungsfähig, benötigt aber dennoch keinen Lüfter. Das Modell arbeitet geräuschlos und ist dadurch für Kliniken als POC-Terminal, für Arztpraxen und für das Patientenumfeld sehr gut geeignet.

PC mit Handschuhen bedienbar

Das ebenfalls neue Modell WM-24C ist dank HD Graphics 530; 10 Punkt Multi-Touch auch mit Handschuhen bedienbar und aufgrund des geräuschlosen Betriebs als Terminal in verschiedenen medizinischen und wissenschaftlichen Bereichen ebenso nutzbar wie im Krankenzimmer als Infotainment-Monitor.

Das 24 Zoll große 16:9 Display besitzt eine Auflösung von 1920×1080 Punkten, 250 cd/m2 Helligkeit, 3000:1 Kontrast und LED Hintergrundbeleuchtung. Die leicht zu reinigende und ebene Frontseite mit 10 Punkt Multi-Touch-Screen, kratzfester Glasoberfläche entspricht IP65. Durch die abgedeckten Anschlüsse und Kartenslots ist der Computer rundum vor Tropfwasser und Staub geschützt. Der flache Medical-PC besitzt eine antibakterielle Oberfläche (MRSA), diese ist unempfindlich gegenüber Desinfektions- und Reinigungsmitteln.

Auch Batteriebetrieb möglich

Eine optionale unterbrechungsfreie Stromversorgung (UPS) ermöglicht Batteriebetrieb von 20 bis 50 Minuten, das ist ideal für Point-of-Care (POC) Lösungen und beim mobilen Einsatz in der Station. Die optionale WLAN 802.11 a/b/g/n Verbindung ermöglicht Echtzeit-Patientenbetreuung und den schnellen Datenaustausch.

Der lüfterfreie Betriebstemperaturbereich reicht von 0 bis 35 Grad Celsius. Befestigung ist mittels VESA 75/100 möglich oder mit einem Fuß aus antibakteriellem Material. Das Modell WMP-24C benötigt 7 – 32 VDC, optional ist ein medizinisches Netzteil lieferbar.

Der Hersteller Comp-Mall bietet für seine Geräte ein Individualisierungs-Konzept für kleine bis große Stückzahlen. So können für das Modell WMP-24C Anpassungen vorgenommen werden.