Managementberatung erweitert Healthcare-Geschäft

Miriam Golis, Geschäftsfeldleiterin Healthcare, Unity AG
Miriam Golis ist neue Geschäftsfeldleiterin Healthcare bei der Managementberatung Unity (Foto: Unity AG)

Die Managementberatung Unity baut ihren Gesundheits-Sektor weiter aus. Neue Geschäftsfeldleiterin Healthcare ist seit Jahresbeginn Miriam Golis. Gemeinsam mit dem Kollegen Meik Eusterholz arbeitet das Team daran, Krankenhäuser auf ihrem Weg in die Digitalisierung zu beraten.

Miriam Golis ist seit 2019 für Unity tätig und engagiert sich im Healthcare-Umfeld. Sie hat insbesondere beim Auf- und Ausbau eines marktorientierten Leistungsangebots sowie der Befähigung des Teams entscheidend mitgewirkt, was jetzt zur Expansion des Bereichs beiträgt. „Mit diesem Schritt wollen wir unser Wachstum im Gesundheitswesen weiter fördern. Wir sind überzeugt, dass Miriam ihre Stärken in der Akquisition und als Impulsgeberin in ihrer neuen Rolle als Geschäftsfeldleiterin noch besser einbringen kann“, erklärt Vorstand Tomas Pfänder.

Unterstützung beim digitalen Wandel

Die Managementberatung Unity mit Hauptsitz in Büren (Kreis Paderborn) berät Konzerne und mittelständische Unternehmen in privatwirtschaftlicher und öffentlicher Hand dazu, wie sie den digitalen Wandel meistern. Unity ist Mitglied der Unity Innovation Alliance AG. Die Gruppe zählt insgesamt 600 Mitarbeiter, wovon 350 bei der Managementberatung tätig sind.

Jetzt den wöchentlichen Digital Health Newsletter abonnieren