4K Ultra HD Mikrokamera für die Chirurgie

4K-Mikrokamera Panasonic GP-UH532
4K-Technologie für die Katarakt-, Refraktions- und Augenchirurgie von Panasonic (Foto: Panasonic)

Panasonic wird im Oktober 2017 eine neue 4K Ultra HD Mikrokamera vorstellen, die gestochen scharfe Ultra-HD-Bilder auf auf einem Monitor visualisiert.

Panasonic Industrial Medical Vision stellt seine neue 4K Ultra HD Mikrokamera „GP-UH532“ auf dem diesjährigen Kongress der European Society of Cataract and Refractive Surgeons (ESCRS) in Lissabon vor. Der Kongress findet vom 7. bis zum 11. Oktober 2017 in den Messeräumen der Feira International de Lisbon in Portugal statt. Mit Hilfe eines Mikroskops bekommen Besucher die gestochen scharfe 4K UHD Auslösung (bis zu 1600 TV Linien) auf einem 4K Monitor visualisiert.

Der japanische Hersteller positioniert das Mikrokamera-System für die Katarakt-, Refraktions- und Augenchirurgie. Aber auch für viele weitere medizinische Anwendungen, wie Neurochirurgie und Mikroskopie soll sich das neueste Modell aus der Reihe der Panasonic IMV Systeme gut eignen.

Auf dem ESCRS-Kongress wird die Lösung auch im Zusammenspiel mit einem Aufnahmegerät von einem Dritthersteller gezeigt: „Wir präsentieren das MedXChange 4Klarity Aufnahmesystem GP-4KR100“, sagt Margarita Zoussevitch, European Marketing Manager bei Panasonic Industrial Medical Vision. „Das GP-4KR100 arbeitet perfekt mit unserer 4K Ultra HD Mikrokamera zusammen, um so eine Komplettlösung für die Aufzeichnung von komplexen und schwierigen Operationen anzubieten, die unter anderem auch von den Teilnehmern des Kongresses durchgeführt werden.“

Mikrokameralösungen für breite Einsatzgebiete

Die IMV-Mikrokameras von Panasonic sind für verschiedenste Anwendungen in der Medizin (Krankenhäuser), Biowissenschaften (Forschungseinrichtungen, Labore), der Industrieinspektion und der Filmproduktion (Naturdokumentationen, Sportsendungen) geeignet. Für diese Einsatzbereiche hat Panasonic eine Reihe flexibler Remote-Kameraköpfe geschaffen. Neben den Mikrokamera-Komplettlösungen führt Panasonic IMV auch OEM-Technik im Sortiment, mit der Kunden ihre eigenen Kameralösungen gestalten können.