Neuer Finanzvorstand bei CompuGroup Medical

Der neue CGM-Finanzvorstand Michael Rauch
Der neue CGM-Finanzvorstand Michael Rauch kommt vom Beauty-Anbieter Douglas (Foto: CGM)

Beim E-Health-Anbieter CompuGroup Medical SE (CGM) wird der bisherige Finanzvorstand Christian Teig sein Amt mit Wirkung zum 31. Juli 2019 niederlegen. Neuer Finanzvorstand wird Michael Rauch. 

Rauch wird die neue Aufgabe nahtlos am 1. August 2019 übernehmen. Christian Teig bleibt laut CGM noch „für eine gewisse Zeit“ bei der CGM, um den reibungslosen Übergang zu begleiten. Der Aufsichtsratsvorsitzende Klaus Esser dankte dem bisherigen Finanzchef: „Christian Teig hatte seit 2008 eine Schlüsselrolle in unserem Führungsteam inne und einen großen Beitrag zum Erfolg der CGM geleistet. Die CGM hat in der Zeit ihre geographische Basis sowie die Reichweite im Gesundheitswesen in der Größe vervierfacht und ihren Wert verzehnfacht. Im Namen des Aufsichtsrates danke ich Christian Teig für sein überragendes Engagement für mehr als ein Jahrzehnt und wünsche Ihm allen Erfolg in der Zukunft.“

CGM-Finanzvorstand Christian Teig
Bisheriger CGM-Finanzvorstand Christian Teig: „Reichweite im Gesundheitswesen vervierfacht“ (Foto: CGM)

Der neue Finanzvorstand, Michael Rauch, besetzte bislang die gleiche Funktion beim Beauty-Anbieter Douglas GmbH. Douglas ist in 21 europäischen Ländern vertreten und erreicht insgesamt einen Jahresumsatz von 3,3 Milliarden Euro. Während seiner Zeit als Finanzvorstand hat Douglas den Umsatz, unter anderem aufgrund verschiedener Akquisitionen, um mehr als 500 Millionen Euro sowie das operative Ergebnis im zweistelligen Prozent-Bereich gesteigert. 

CompuGroup Medical erwirtschaftete 2018 einen Jahresumsatz von rund 717 Millionen Euro (vorläufig) und beschäftigt in 19 Ländern rund 5.000 Mitarbeiter.