Medatixx integriert Promedico vollständig

Mann steckt zwei Puzzle-Teile zusammen
Das 2011 übernommene Unternehmen Promedico wird nun vollständig in die Medatixx-Gruppe integriert (Foto: Medatixx)

Wandel im Markt für Praxissoftware: Die bereits 2011 von Medatixx übernommene Promedico Computer für Medizin Vertriebs GmbH wird jetzt mit der Medatixx GmbH & Co. KG im handels- und gesellschaftsrechtlichen Sinne verschmolzen.

Mit diesem Schritt will sich Medatixx insbesondere im Ballungsraum München neu aufstellen. Das dort ansässige Unternehmen Promedico, seit den Achtzigern als Anbieter der Praxissoftware „Easymed“ aktiv, wurde 2011 von Medatixx übernommen. Der Standort München wurde beibehalten, auch die Mitarbeiter übernommen. Die Weiterentwicklung von Easymed wurde fortgesetzt, während parallel Synergien aus gleichartigen Produktentwicklungen bei Medatixx genutzt werden konnten.

Etwas später wurden die Strukturen der Medatixx-Niederlassung München mit denen von Promedico unter einem Dach in der Dessauerstraße in München zusammengeführt. Mit der Verschmelzung werde jetzt, so Medatixx-Geschäftsführer Jens Naumann, „nach fast genau 30 Jahren die erfolgreiche Geschichte der Promedico Computer für Medizin Vertriebs GmbH in der Medatixx GmbH & Co. KG konsequent weitergeführt“. Die derzeit 45 Promedico-Mitarbeiter werden von Medatixx übernommen, die Servicepartner in das Medatixx-Servicepartnernetz und die bisherige Promedico-Zentrale in München als Standort in die Medatixx-Niederlassung Süd integriert.

Kaum Auswirkungen für Kunden

Laut Naumann ändert sich für Promedico-Kunden nichts: Sie haben dieselben Ansprechpartner wie bisher, erhalten wie gewohnt Updates und Dienstleistungen und nutzen den Anwender-Support. Naumann betont: „Unsere Entwickler werden die Easymed-Software mit der gleichen Intensität und Sorgfalt weiterentwickeln wie bisher.“ Medatixx garantiere auch künftig, dass den Easymed-Anwendern eine zuverlässige, den gesetzlichen Vorgaben entsprechende, moderne Praxissoftware zur Verfügung stehe.

Aus Software „Easymedx“ wird „Medatixx“

Die Praxissoftware „Easymedx“ wird in einem der nächsten Updates auf den neuen Namen „Medatixx“ umgestellt. Die Anwendungen sind identisch, lediglich der Produktname unterschied sich bisher. Das, was die Anwender an der Software schätzen, bleibt erhalten: so etwa das Selbst-Update, der Funktionsumfang, die intuitive Bedienung, das Dashboard, die Oberfläche, die Modularität oder die kontinuierliche Weiterentwicklung.