Avision setzt auf Healthcare-Markt

Avision-Geschäftsführer Thomas Wulle und Marketingleiterin Britta von Oeynhausen
Healthcare-Kunden im Visier: Avision Europe-Geschäftsführer Thomas Wulle und Marketingleiterin Britta von Oeynhausen auf der diesjährigen IT-Fachmesse CeBIT in Hannover. (Foto: M. Reuter)

Der Hersteller von Druckern und leistungsstarken Dokumentenscannern Avision Europe GmbH will künftig vermehrt im Healthcare-Bereich wachsen.

Um das Geschäft im Healthcarebereich auf- und auszubauen, hat das Unternehmen seinen Vertriebskanal erweitert. Der Grossist Api Computerhandels GmbH offeriert ab sofort als offizieller Avision-Distributor das gesamte Produktportfolio des im rheinischen Krefeld ansässigen Spezialisten.

Avision und Api wollen verstärkt Systemhäuser gewinnen, die die Scanner im Rahmen von Healthcare-Lösungen in Kliniken, Arztpraxen, Pflegezentren und anderen Einrichtungen des Gesundheitswesens installieren. Ziel ist es, dass Fachhändler und Systemhäuser den Anwendern hier einen Rundum-Service bieten.

Angebot wird weiter ausgebaut

Im Markt für Dokumentenscanner gilt Avision als erfahrener Anbieter, der zahlreiche Bestseller im Rahmen von OEM-Agreements mit verschiedenen Herstellern in den Markt gebracht hat. „Auch im Hinblick auf den zunehmend an Bedeutung gewinnenden Bereich Healthcare sind die Avision Dokumentenscanner wichtige Bestandteile unseres Angebots“, kommentiert Andreas Printz, Einkaufsleiter bei der api Computerhandels GmbH.

Systemhäuser, die im Healthcare-Bereich tätig sind, werden mit dem Avision-Partnerprogramm unterstützt. Sie können auf zahlreiche positive Statements aus Referenzkrankenhäusern zurückgreifen, erläutert Avision-Deutschlandchef Thomas Wulle. Derzeit vertreiben rund 200 Händler die Produkte des Anbieters, die Zahl soll mittelfristig auf 1.000 Fachhandelspartner ansteigen. In Europa verkauft Avision seine Produkte seit 1996, zunächst über eine Vertriebskooperation mit dem früheren Hersteller Umax. Seit Anfang 2008 erfolgt der Vertrieb über die neu gegründete Avision Europe GmbH mit Sitz in Krefeld.