UKE Hamburg Aussenansicht, Haupteingang
Brandaktuell

Kabelloser Herzschrittmacher eingesetzt

Im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) wurde jetzt einer 23 Jahre alten Patientin der weltweit kleinste, kabellose Herzschrittmacher mit Vorhofwahrnehmung eingesetzt.  Der Herzschrittmacher wurde für die Behandlung von Patienten mit einer speziellen Herzrhythmusstörung, einem atrioventrikulären Block (AV-Block), [mehr]

Lautsprecherbox, Kopfhörer und Smartphone
Brandaktuell

Welche Geräte Herzschrittmacher stören

Für Herzpatienten ist es eine elementare Frage: Können elektromagnetische Felder von E-Autos, Smartphones und Co. Herzrhythmusimplantate wie Herzschrittmacher und implantierte Defibrillatoren stören? Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) informiert hierzu in einer aktuellen Stellungnahme. Die [mehr]

Forschung

Stromerzeugung per Körperbewegung

Smartphones oder Wearables, aber auch medizinische Geräte wie Blutdruckmesser, Herzschrittmacher oder Insulinpumpe benötigen Energie. Wissenschaftler am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) arbeiten deshalb an innovativen Konzepten, um diesen Bedarf zu decken und forschen an der [mehr]