Hörgerätekompatible Handys mit Großtasten

Großtasten-Mobiltelefon „Janus“ von Olympia
Großtasten-Mobiltelefon „Janus“ von Olympia (Foto: Olympia Business Systems Vertriebs GmbH)

Mit den aktuellen Großtasten-Mobiltelefonen von Olympia sind Senioren mit ihrem Zuhause oder im Notfall mit Ersthelfern schnell verbunden. Zwei neue Modelle sind besonders einfach zu bedienen.

Extra große Wähltasten mit Hintergrundbeleuchtung, Kompatibilität mit Hörgeräten, Bildkurzwahl, automatische Ladeerinnerung, integrierte Kamera und eine SOS-Taste: „Unsere Großtasten-Mobiltelefone sind dank unkomplizierter Menüführung intuitiv zu nutzen und verfügen dabei über viele Funktionen“, sagt Sven Elvert, Vertriebsleiter der Olympia Business Systems Vertriebs GmbH. Die beiden neuen Modelle „Mira“ und „Janus“ sind Klapptelefone, womit zum einen eine komfortablere Tastaturgröße erreicht wird. Zum anderen sind Bedienfeld und Display bei zugeklapptem Handy optimal geschützt. Ein versehentlicher Tastendruck kommt dank der Klappfunktion praktisch nicht vor. Anrufe können einfach durch Aufklappen des Telefons angenommen werden. Das „Janus“ verfügt zusätzlich über ein Außendisplay mit Rufnummernanzeige.

Notruftaste auf der Rückseite

Ganz leicht zu finden und drücken ist die Notruftaste auf der Rückseite beider Geräte. Durch längeres Drücken werden hier eine oder mehrere zuvor festgelegte Notfallnummern automatisch angerufen. Unaufdringlich und doch erreichbar sind die neuen Olympia-Handys zudem wie ihre Vorgängermodelle durch einen integrierten Vibrationsalarm. Ebenfalls ganz in Ruhe und ohne andere zu stören lässt sich die Radio-Funktion nutzen, denn die Geräte verfügen über einen Kopfhöreranschluss.

Im Lieferumfang enthalten ist bei beiden Telefonen zudem ein Tischladegerät, das Kabelsalat vorbeugt. Der Hersteller empfiehlt einen Verkaufspreis von 69,95 Euro (Modell Mira) und für das „Janus“ von 79,95 Euro. Das Modell Mira ist in den Farben schwarz, rot und silber erhältlich, Janus in schwarz und rot.