Führungswechsel bei Roche Diagnostics

Neuer Geschäftsführer von Roche Diagnostics Deutschland Christian Paetzke
Christian Paetzke ist seit 1. Januar 2018 neuer Geschäftsführer der Roche Diagnostics Deutschland in Mannheim (Foto: Roche Diagnostics Deutschland)

Nachfolger von Dr. Thomas Schinecker, der seit Juli 2013 Geschäftsführer der Roche Diagnostics Deutschland GmbH war, ist seit Jahresanfang 2018 Christian Paetzke. Er war zuvor Geschäftsführer von Roche Diagnostics in Brasilien.

Christian Paetzke ist ein „Roche-Gewächs“: Er begann 2002 seine Karriere bei Roche nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre im Rahmen des Management Start Up Programms. Er hatte bei Roche verschiedene Positionen mit zunehmender Verantwortung inne, wie als Direktor Customer Care Roche Diagnostics in Großbritannien, als Direktor Roche Diagnostics Irland und als Bereichsleiter der Einheit Marketing & Vertrieb Labordiagnostik in Deutschland.

Sein Vorgänger Dr. Thomas Schinecker wird in diesem Jahr die globale Leitung von Roche Diagnostics Centralised and Point of Care Solutions, in Rotkreuz, Schweiz übernehmen.

Marktführer bei In-vitro-Diagnostik

Die Roche Diagnostics Deutschland GmbH ist als Vertriebsgesellschaft für Marketing, Verkauf und Kundenbetreuung aller Diagnostika-Produkte im deutschen Markt verantwortlich. Darüber hinaus beraten und betreuen die Mitarbeitenden des Customer Service und Support Centers von Deutschland aus Kunden in Europa. Roche Diagnostics ist nach eigenen Angaben in Deutschland und weltweit Marktführer im In-vitro-Diagnostik-Markt.