CGM bringt Managed Firewall für die Praxis

CGM bietet ab sofort eine Managed Firewall speziell für Arztpraxen, Krankenhäuser und Apotheken an. (Foto: maxsim - Fotolia.com)

Die sensiblen Daten in Arzt-, Zahnarztpraxen, Krankenhäusern und Apotheken schützen soll die neue CGM Managed Firewall, die CompuGroup Medical(CGM) ab sofort anbietet. Für die Bereitstellung kooperiert das Unternehmen mit dem Sicherheitsanbieter Check Point Software Technologies.

Der neue Dienst soll Kundendaten mit einem mit einem umfassenden Paket schützen. Neben einer Firewall besteht digitale Schutzschirm aus IPS (Intrusion Prevention System), Antivirus- sowie Anti-Bot-Software, Applikations-Kontrolle, URL-Filterung und E-Mail-Sicherheitslösung.  Die Software wird zusammen mit Hardware in einem kleinen und kompakten und Gehäuse zur Verfügung gestellt. Anpassungen der Sicherheitsstrategie und Updates sollen nach automatisch im Hintergrund erfolgen, so dass die All-in-One-Lösung immer auf dem aktuellen Stand ist, ohne dass dafür der Arbeitsablauf beeinträchtigt wird. Der Anbieter verspricht, dass das Paket auch bei zukünftigen Anwendungen der elektronischen Gesundheitskarte für maximale Datensicherheit sorgt.

Firewall direkt betriebsbereit

„Wichtig ist, dass der Schutz der Daten immer an erster Stelle steht“, sagt Wolfgang Stauch, General Manager der CGM IT Solutions Services GmbH, einem Tochterunternehmen der CompuGroup Medical SE. Auch Ärzte und Krankenhäuser seien mit Inkrafttreten der DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) gefordert, sich verstärkt mit Fragen des Datenschutzes und der Datensicherheit zu befassen. „Durch die Zusammenarbeit mit Check Point beim Thema IT-Sicherheit sind wir noch besser aufgestellt, um unseren Kunden Lösungen auf Basis der in Deutschland gültigen Vorgaben und Empfehlungen bereitstellen zu können“, so Stauch weiter. Die Sicherheitsstrategie von der Managed Firewall soll optimal auf die Bedürfnisse von Ärzten, Zahnärzten und Apotheken abgestimmt sein. Ein intelligentes Setup ermöglicht laut CGM zudem eine schnelle Inbetriebnahme in der Praxis oder der Apotheke sowie einen sofort wirksamen Schutz.