Smart Sensor wählt den Notruf

Das System wird in der Wohnumgebung aufgestellt und kann durch Sprachbefehle einen Notruf absetzen. (Foto: CARU AG)

Eine elektronische Sprach- und Hilferuferkennung hat die Schweizer CARU AG jetzt mit dem intelligenten Hausnotrufsystem CARU Smart Sensor entwickelt. Je nach Anwendung fungiert er als aufmerksamer Mitbewohner, als Sicherheitssystem oder trägt zur Prozessoptimierung von Dienstleistungen in der Pflege bei. Die Audiotechnologie und die Spracherkennung des Systems stammt vom Fraunhofer für Digitale Medientechnologie IDMT .

Mit dem CARU Smart Sensor werden mit lautbasierter Sprach- und Ereigniserkennung kritische Situationen erkannt und automatisch eine Telefonverbindung aufgebaut oder ein Notruf auslöst. „Mit CARU habe wir eine sehr zuverlässig Sprach- und Hilferuferkennung entwickelt, die auch bei lauter Umgebung, zum Beispiel neben einem lauten Fernseher, funktioniert“, sagt Dr.-Ing. Stefan Goetze, Gruppenleiter Automatische Spracherkennung am Fraunhofer IDMT in Oldenburg und ergänzt: „Zuverlässig heißt für uns auch, dass möglichst keine Fehlerkennung stattfindet, die etwa Angehörige oder Pflegepersonal unnötig alarmieren würde.“

Messbares Nutzerverhalten

Der CARU Smart Sensor wird in der Wohnumgebung aufgestellt und kann durch Sprachbefehle einen Notruf auslösen sowie eine Telefonverbindung zu einer Vertrauensperson herstellen. Dazu misst der Sensor kontinuierlich verschiedene Raumparameter, lernt das Nutzerverhalten und erkennt Abweichungen. Je nach Anwendung ist das Gerät ein aufmerksamer Mitbewohner, ein Sicherheitssystem oder trägt zur Prozessoptimierung von Dienstleistungen bei. Um die Akzeptanz des neuen Notrufsystems sicherzustellen wurden professionelle Pflegekräfte, Patienten und Angehörige in den Entwicklungsprozess eingebunden.

Durch die Entwicklung und Integration einer hochsensitiven Mikrofontechnologie hat das Fraunhofer IDMT zusätzlich die Voraussetzungen für eine sehr robuste Sprachsteuerung und gute Telefonqualität im Freisprechbetrieb geschaffen. Darüber hinaus verfügt das System den Fraunhofer-Forschern zufolge über eine gute Klangqualität und Sprachverständlichkeit.

1 Verweis

  1. Smart Sensor wählt den Notruf - GesundheitsPortal.Bayern

Kommentare sind deaktiviert.