Glühbirne leuchtet neben PC-Tastatur und Smartphone
Brandaktuell

Glühbirne kann gehackt werden

Kriminelle können Protokoll-Schwachstellen ausnutzen, um intelligente Glühbirnen und deren Controller zu übernehmen. Lösegeldforderungen oder Spyware können die Folge sein. Der Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen Check Point warnt davor, dass Malware intelligente Glühbirnen und deren Controller übernehmen [mehr]

Nahaufnahme eines iPhone mit Kopfhörern
Smart Home

Warnung vor iPhone-Sicherheitslücke

Experten der IT-Sicherheitsspezialisten Lookout haben eine Schadsoftware entdeckt, die gleich drei unbekannte Schwachstellen im iPhone ausnutzt und sich so umfangreichen Zugriff auf das Gerät verschafft. Das von seinen Entdeckern „Pegasus“ getaufte Programm nutzt zunächst eine Lücke [mehr]