Beatmungsgerät
Brandaktuell

Beatmungsgerät für kleine Budgets

Ein Team der ETH Zürich arbeitet an der Entwicklung eines neuen Beatmungsgeräts. Es soll kostengünstig, modular und intuitiv zu bedienen sein. Das ETH-​Team will damit den weltweit herrschenden Mangel an Beatmungssystemen mildern. Herzstück des neuen [mehr]

Brustimplantat Silikon
Brandaktuell

Silikon aus dem 3D-Drucker

Spectroplast, ein Spinoff der ETH Zürich, hat ein Verfahren entwickelt, um Silikon per 3D-Druck herzustellen. Das Unternehmen will personalisierte medizinische Produkte wie Gehörhilfen, Brustprothesen und künftig auch künstliche Herzklappen auf den Markt bringen. Manuel Schaffner [mehr]

manuelle Lymphdrainage
Brandaktuell

Smartdevice gegen Lymphödeme

Rund zehn Prozent aller Krebserkrankten leiden unter Lymphödemen: Geschwollene Beine, Arme oder Brustpartien. Ein Startup der ETH Zürich hat jetzt ein smartes Instrument zur frühen und unkomplizierten Diagnose dieser Lymphödeme entwickelt. Das lymphatische System ist [mehr]

Seniorin steuert Pkw
Brandaktuell

Hypoglykämie-Warnsystem für Diabetiker

Die Verkehrssicherheit für Patienten mit Diabetes mellitus verbessern will ein Forschungsprojekt in der Schweiz. Bei der Entwicklung des Hypoglykämie-Warnsystems werden neueste Technik aus der Automobilindustrie mit künstlicher Intelligenz kombiniert. Das übergeordnete Ziel des Projektes „Headwind“ [mehr]