Einweg-Pappbecher
Brandaktuell

Gesundheitliche Risiken bei Coffee-to-go

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) weist darauf hin, dass „Coffee-to-go“-Becher, aber auch anderes Geschirr aus Bambusfasern oder Maismehl, häufig die chemischen Substanzen Melamin oder Formaldehyd enthält. Bei Schwerpunktuntersuchungen der Bundesländer wurde der spezifische [mehr]