Erweiterte Therapiesoftware mit Steh- und Gleichgewichtstraining

Beim Flug durch tropische Welten sollen Patienten Stehen und Gehen zweidimensional üben. (Foto: medica Medizintechnik GmbH)

Mit neuen Inhalten für das Steh- und Gleichgewichtstraining ausgestattet ist die erweiterte Version der Therapiesoftware von Thera-Trainer. Mit zwei neuen Biofeedback-Spielen sollen Patienten Stehen und Balance zukünftig noch besser trainieren können.

„Die vielfältigen Biofeedbacks der Software fördern die Motivation der Patienten, sich zielgerichtet zu bewegen, um das Gleichgewicht effektiv zu trainieren“, sagt Jakob Tiebel, Leiter Produktmanagement bei Thera-Trainer. Im ersten Biofeedback-Spiel gehen die Patienten in einer virtuellen Unterwasserwelt gehen sie mit einem U-Boot auf Tauchgang, um Münzen zu sammeln. Während hierbei vor allem die Gewichtsreaktionen nach vorne und hinten trainiert wird, legt ein weiteres Spiel den Fokus auf ein Training, bei dem zusätzlich eine Gleichgewichtsverlagerung zu den Seiten geübt wird. Das Flight Game lässt Patienten als Piloten tropische Welten erkunden und verschiedene Schätze einsammeln.

Spielerisches Gleichgewichtstraining

Im Vordergrund der neuen Trainingsinhalte in Thera-Soft soll nicht die Bewegung stehen, sondern die Erfüllung einer Aufgabe. So sollen die Patienten spielerisch Alltagssituationen üben. Beide Spiele sind in Kombination mit Thera-Trainern der Produktlinie Standing and Balancing nutzbar.

Für Cycling-Geräte des Herstellers lassen sich über den Kooperationspartner Motitech können Nutzer ab sofort zusätzliche Videoroutenherunterladen. Die neuen Inhalte sollen Patienten dabei helfen, Stehen und gleichzeitig Balance, Koordination und Ausdauer zu schulen. Alle Gaming-Inhalte sollen den Spaßfaktor steigern und dadurch die Motivation des Patienten für eine effizientere Therapie erhöhen.