Zertifizierte App für Schlafapnoe-Patienten

iPad mit App myAir
Mehr Nutzersicherheit: Die App „myAir“ von ResMed trägt jetzt das Siegel „PneumoDigital“ (Foto/Screenshot: ResMed Deutschland GmbH)

Mit der Web-Applikation „myAir“ können Patienten ihre Schlafapnoe-Therapie selbst in die Hand nehmen und den Erfolg auf ihrem Notebok, Tablet oder Smartphone verfolgen. Die App erhielt jetzt eine Zertifizierung, die mehr Sicherheit geben soll.

Noch immer gibt es kein allgemeines, staatliches Prüfsiegel für Gesundheitsapps. Das macht es für Ärzte und Patienten schwierig, aus der Vielzahl der Angebote die überzeugendsten Lösungen auszuwählen.

Mehr Sicherheit haben jetzt Nutzer der App „myAir“ von ResMed : Sie wurde als erste Web-Applikation für Patienten mit einer Schlafapnoe Therapie mit dem Siegel der Initiative PneumoDigital – bestehend aus der Deutschen Atemwegsliga e.V., der Deutschen Patientenliga Atemwegserkrankungen e.V. und Alpha1 Deutschland e.V. – ausgezeichnet. PneumoDigital ist ein Siegel, mit dem Nutzer die Qualität und Vertrauenswürdigkeit von pneumologischen Apps besser einschätzen und eine fundierte Auswahl treffen können.

Tagesaktuelle Grafiken

Mit mehr als 25.000 Nutzern in Deutschland zählt „myAir“ zu den führenden pneumologischen Apps auf dem deutschen Markt. Mit dieser internetbasierten Applikation können Patienten ihre Schlafapnoe-Therapie selbst verfolgen. Mit „myAir“ werden Daten des ResMed Schlafapnoe-Therapiegerätes automatisch und gesichert abgerufen, analysiert und angezeigt. Patienten können tagesaktuelle Grafiken und Informationen zu Ihrer Therapie einsehen und erhalten Feedback zur Therapienutzung und -effizienz.

App bietet Coaching und soll motivieren

Für Schlafapnoe-Patienten funktioniert „myAir“ von ResMed wie ein Schlaf-Coach: Das Online-Programm unterstützt bei der Therapie, motiviert zur regelmäßigen Nutzung des Schlafapnoe-Therapiegerätes und ermöglicht dadurch eine optimale Nachverfolgung des Therapieverlaufs. Per E-Mail oder SMS erhalten die Patienten individuelle und unterstützende Tipps, Links zu Videos und Motivationsmitteilungen, die ihnen dabei helfen, ihre Therapie noch effektiver zu gestalten. Der positive Effekt auf die Therapie-Compliance bei der Nutzung wurde durch einige Studien nachgewiesen. Die App „myAir“ kann mit Geräten der ResMed Serien „AirSense“ und „AirCurve“ genutzt werden.

Siegel-Prüfung durch ZTG

Nach der Bewerbung des Herstellers nimmt das Zentrum für Telematik und Telemedizin in Bochum (ZTG) eine technische Überprüfung der Gesundheits-App vor und erstellt einen Bericht. Die App-Tester von PneumoDigital führen ihre individuelle Bewertung durch und überprüfen, ob die App alle wichtigen Kriterien hinsichtlich des Datenschutzes, Anwenderfreundlichkeit und medizinischem Nutzen erfüllt.