Deutscher Ärztetag 2018 in Erfurt

Messegelände in Erfurt
Erfurter Messegelände: In zwei Jahren findet hier der Deutsche Ärztetag statt. (Foto: © Messe Erfurt GmbH)

Der 119. Deutsche Ärztetag hat Erfurt als Veranstaltungsort für den 121. Deutschen Ärztetag vom 8. bis 11. Mai 2018 bestimmt. Rund 1.000 Ärzte und andere Gesundheitsexperten werden dann im Congress Center, in der Halle 1 des Erfurter Messegeländes sowie in der Arena Erfurt aktuelle gesundheits- und sozialpolitische Themen diskutieren.

Expertise für den Gesundheitsbereich

Erfurts Messechef Wieland Kniffka freut sich über den Zuschlag: „Wir haben uns mittlerweile eine große Expertise für medizinische Veranstaltungen erarbeitet. In den vergangenen zwei Jahren hatten wir schon Spitzentreffen von Dermatologen, Zahnärzten, Heilpraktikern und Kinderärzten zu Gast. Im Mai 2017 begrüßen wir die 88. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.“.

Bevor es 2018 in die thüringische Landeshauptstadt geht, findet jedoch in Freiburg (Breisgau) der 120. Deutschen Ärztetag statt (23. bis 26. Mai 2017).

Hintergrund
Der einmal jährlich stattfindende Deutsche Ärztetag ist die Hauptversammlung der Bundesärztekammer. Die Ärztekammern entsenden dazu insgesamt 250 Delegierte. In der Bundesärztekammer sind rund 486.000 Ärztinnen und Ärzte organisiert.